Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 10. Januar 2014

Kultur kompakt

Kultur kompakt

 

Kultur in Kürze

Das Badische Landesmuseum lädt für den 10. Januar und 21. Februar zu exklusiven römischen Abenden ein. Besucher haben Gelegenheit, die Ausstellung "Imperium der Götter" zu besuchen, an einer Kostümführung teilzunehmen und zum Abschluss zu einem Menü aus der modernen römischen Küche Platz zu nehmen. Beginn jeweils um 18.30 Uhr im Schloss.

Der Autorika-Preis 2014 wird am 14. Januar ab 19 Uhr im Literaturhaus im Prinz-Max-Palais vergeben. Mit der Auszeichnung soll Karlsruhes Literaturszene gestärkt werden. Von einer Jury nominierte Autoren, Schriftsteller und Poeten stellen in der Abendveranstaltung ihre Beiträge dem Publikum vor.

Das Theater "Die Spur" zeigt am 17. Januar das preisgekrönte Stück "Das Herz eines Boxers". Die Aufführung für junge Leute ab 14 Jahren mit Marcel Seekircher (Jojo) und Michael Casper-Müller (Leo) beginnt um 19.30 Uhr im Jubez / Kronenplatz.

Im BBK-Künstlerhaus (Am Künstlerhaus 47) stellen vom 18. Januar bis 9. Februar Roland Huß und Karlheinz Kramer aus. Kramer ist Architekt und Maler und zeigt in der Natur entstandene Zeichnungen. Die freie Malerei von Huß ist inspiriert von Bach, Fluss, See und Meer.

Die Klassische Philharmonie Bonn gastiert am 20. Januar ab 20 Uhr im Johannes-Brahms-Saal. Im Mittelpunkt steht Musik von Beethoven und Mozart. Ab 19.15 Uhr führt Orchesterchef Heribert Beissel in das Konzertprogramm ein.

Katharina Hartwell liest am 3. Februar ab 20 Uhr im KOHI Kulturraum am Werderplatz aus ihrem Werk "Das fremde Zimmer". -Lä-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe