Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 17. Januar 2014

Soziales: Betreuungsplatz online buchen

 

Kita-Portal "smartKITA" am Netz / Besserer Service

Die Eltern wussten Bescheid, der Termin stand fest: Am 15. Januar ging das neue elektronische Anmelde- und Suchportal der Stadt Karlsruhe für Kinderbetreuungsplätze an den Start.

Smart-KITA verbessert den Service und erlaubt es Eltern, sich im Internet schnell und unkompliziert über sämtliche Kindergärten, deren Profile und Platzangebote zu informieren und ihre Kinder online anzumelden. Die Vergabe obliegt den Trägern. Sobald ein Platz vergeben wurde und Eltern diesen annehmen, werden Mehrfachanmeldungen gelöscht. Damit verkürzen sich lästige Wartezeiten, wird die Planung des Platzbedarfs über Trägergrenzen hinweg vereinfacht. Das IT-Projekt hat die Stadt Karlsruhe gemeinsam mit der PROFI Engineering Systems AG mit Sitz in Karlsruhe und Darmstadt entwickelt.

Trotz umfassender Testläufe kann es während der ersten Wochen noch zu technischen Problemen kommen und die Funktionalität des Systems etwas eingeschränkt sein, erklären die Verantwortlichen. Derlei „Kinderkrankheiten“ würden jedoch rasch behoben. Gibt es dennoch Schwierigkeiten, können sich Eltern, Träger und  Kindertagesein-richtungen unter der E-Mail-Adresse support@kita.karlsruhe.de sowie montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr unter der Telefonnummer 0721/133-5537 an die Servicestelle der städtischen Sozial- und Jugendbehörde wenden. Und wer Probleme bei der Anmel-dung hat, kann dennoch völlig unbesorgt sein: Die Platzvergabe für Herbst 2014 erfolgt nicht nach dem Eingangsdatum der einzelnen Vormerkung, sondern nach bedarfsorientierten Kriterien - und das alles auch erst nach Abschluss der Anmeldefrist am 15. Februar. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe