Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 31. Januar 2014

Kultur: Ballett im Konzerthaus

Händelfestspiele: Bühnenwechsel für "Voyage en Europe"

Das Barockballett "Voyage en Europe" zieht am 27. Februar vom Badischen Staatstheater in das Konzerthaus um. Wie schon bei den Händelfestspielen 2012 meldet die Staatsbühne auch für die diesjährigen Festspiele (21. Februar bis 3. März) ein großes Publikumsinteresse für die Ballettaufführung.

Wegen der ausgeschöpften Platzkapazität im Kleinen Haus tauscht das Theater den Tanzabend mit dem Konzert von Roberta Invernizzi. Der Wechsel von Cleopatra-Arien für Händels Diven in die intimere Atmosphäre des Kleinen Haus käme aus akustischen Gründen auch einer Aufzeichnung des SWRs zugute. Ballett und Konzert beginnen wie im Programm angekündigt um 20 Uhr.

Die Produktion der Compagnie de danse L´éventail zeigt in der Choreografie von Marie-Geneviéve Masseé eine tänzerische Reise durch das Europa des Barock. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe