Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 31. Januar 2014

Nahverkehr: VBK-Infos zu Barrierefreiheit

NEUER SERVICE: Der Rollstuhl auf der Tafel signalisiert Barrierefreiheit beim Einstieg in die Bahn.

NEUER SERVICE: Der Rollstuhl auf der Tafel signalisiert Barrierefreiheit beim Einstieg in die Bahn.

 

Seit kurzem haben die Verkehrsbetriebe auf ihren elektronischen Anzeigetafeln an Haltestellen einen neuen Service. Der besteht aus einem Rollstuhl-Symbol, das immer dann auftaucht, wenn es sich bei der eintreffenden Bahn um einen Niederflurwagen handelt.

In den können Fahrgäste mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit trotz Rollstuhl, Rollators oder Kinderwagens bequem einsteigen. An sämtlichen barrierefrei ausgebauten Haltestellen mit einer Bahnsteighöhe von 34 Zentimetern im Stadtgebiet ist ein ebenerdiger Einstieg in Niederflurwagen möglich. Zuletzt kamen die Poststraße und der neue Halt Rüppurrer Tor hinzu. -red-/-trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe