Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 14. März 2014

Kultur: Grötzingen feiert die Malerkolonie

 

Grötzingen feiert in diesem Jahr "125 Jahre Malerkolonie". Mit vielen Veranstaltungen erinnert das Badische Malerdorf an Ursprünge und Anfangsjahre des Zusammenschlusses, beleuchtet aber auch das aktuelle Kunstschaffen der letzten 30 Jahre. Auftakt zum Jubiläumsjahr ist am Samstag, 15. März, um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte Grötzingen (Niddastraße 9).

Nach Beiträgen von Ortsvorsteher Thomas Tritsch und Kulturbürgermeister Wolfram Jäger entwerfen Kunsthistorikerin Simone Dietz, Pianistin Heike Bleckmann und weitere Mitwirkende bei freiem Eintritt unter der Überschrift „Ein Blick auf Grötzingen - poetisch, musikalisch, farbig“ ein historisch-atmosphärisches Bild Grötzingens. Eine Brücke in die künstlerische Gegenwart des heutigen Karlsruher Stadtteils schlägt Kunsthistorikerin Roswitha Zytowski mit der Vorstellung der Monographie „Grötzinger Künstlerinnen und Künstler - die vergangenen 30 Jahre“, die vom Freundeskreis Badisches Malerdorf e. V. herausgegeben wird. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe