Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 21. März 2014

Internationale Tourismusmesse: Berlin war wieder Reise wert

WERBUNG IN BERLIN: Stadtmarketingchef Käthler, OB Dr. Mentrup, Dominika Szope (ZKM), Otmar Böhmer (Staatliche Kunsthalle), Klaus Hoffmann (Karlsruhe|Tourismus) v.l. Foto KMK

WERBUNG IN BERLIN: Stadtmarketingchef Käthler, OB Dr. Mentrup, Dominika Szope (ZKM), Otmar Böhmer (Staatliche Kunsthalle), Klaus Hoffmann (Karlsruhe|Tourismus) v.l. Foto KMK

 

Vier Tage lang warb der Karlsruher Tourismus auf der weltweit größten Tourismusmesse ITB in Berlin. Zum einen präsentierte sich das Team auf der Gemeinschaftsfläche Schwarzwald mit einem vielfältigen Informationsprogramm zu den zahlreichen Highlights der Stadt. Gleichzeitig sorgte der erweiterte Stand zum Festivalsommer 2015 in der Culture Lounge, dem internationalen Treffpunkt für Kultur und Tourismus auf der ITB, für Aufsehen.

Mit dem Stadtmarketing, der Staatlichen Kunsthalle und dem Zentrum für Kunst und Medientechnologie gab Karlsruhe einen Ausblick auf das umfangreiche Festivalprogramm zum 300. Stadtgeburtstag mit vielen Events, zwei Landesausstellungen sowie der wegweisenden Ausstellung "Globale" im ZKM.

Bei einer großen Präsentation im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup wurde der Karlsruher Festivalsommer Reiseveranstaltern, Journalisten und Endverbrauchern aus aller Welt vorgestellt. "Wir haben gute Kontakte geknüpft, um für 2015 viele Menschen zu einem Besuch in Karlsruhe zu bewegen. Auch unsere Präsentation mit dem Stadtgrundriss als Glücksrad kam bei den Messebesuchern hervorragend an", zeigte sich Stadtmarketingchef Norbert Käthler über die Resonanz des ITB-Auftritts sehr zufrieden. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe