Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 11. April 2014

Jugend: Mit starker Stimme

EIN POLITIKER, VIELE SCHÜLER: Oberbürgermeister Mentrup schaute am Dienstag bei der Gründungssitzung des Stadtschülerrats vorbei. Foto: Fränkle

EIN POLITIKER, VIELE SCHÜLER: Oberbürgermeister Mentrup schaute am Dienstag bei der Gründungssitzung des Stadtschülerrats vorbei. Foto: Fränkle

 

Stadtschülerrat Karlsruhe gegründet

Seit Dienstag hat Karlsruhe einen Stadtschülerrat. Schülersprecherinnen und -sprecher weiterführender Schulen aus Karlsruhe haben ihn im Haus der Jugendverbände in der Moltkestraße mit Unterstützung des Stadtjugendausschusses gegründet. Auch Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup schaute vorbei und freute sich, dass es nun ein "Sprachrohr aller Schulen" geben wird.

"Es ist wichtig, dass Ihr Euch untereinander vernetzt - auch Schultypen übergreifend", ermunterte das Stadtoberhaupt die jungen Leute, auch "in Richtung Staatliches Schulamt und Kultusministerium" aktiv zu werden.

Die Schülerinnen und Schüler wählten am Dienstag einen Vorstand des Stadtschülerrats und verabschiedeten eine Satzung. Die Vollversammlung des Rats wird wahrscheinlich zwei Mal pro Jahr zusammenkommen, informierte Barbara Ebert vom Stadtjugendausschuss. Außerdem soll der Stadtschülerrat künftig auch Vertreterinnen und Vertreter für den städtischen Schulbeirat vorschlagen können.

Bislang, so Ebert, hätten dies die Schulrektoren getan. Laut Ebert hatte die GRÜNE-Gemeinde­ratsfraktion bereits vor einigen Jahren ein Beteiligungskonzept für Jugendliche gefordert und auf der ersten Karlsruher Jugendkonferenz sei der Wunsch nach einem Stadtschülerrat bekräftigt worden. Nur die wenigsten Kommunen haben einen Stadtschülerrat.

Im Gespräch mit Oberbürgermeister Mentrup beklagten die Schüle­rin­nen und Schüler am Dienstag Lehrermangel, bauliche Mängel, zu hohe Temperaturen in den Klassenräumen im Sommer oder auch den schlechten Zustand von Sanitäranlagen. -res-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe