Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 25. April 2014

Kultur: Kreativer Berufsstart

WERKSTÄTTEN FÜR DIE ZUKUNFT: In einem Containerdorf im Kreativpark Alter Schlachthof befindet sich das Existenzgründerzentrum „Perfekt Futur“. Foto: Müller-Gmelin.

WERKSTÄTTEN FÜR DIE ZUKUNFT: In einem Containerdorf im Kreativpark Alter Schlachthof befindet sich das Existenzgründerzentrum „Perfekt Futur“. Foto: Müller-Gmelin.

 

Zwei Tage Kongress für junge Gründer / Jetzt anmelden

Am 9. und 10. Mai veranstaltet das K³ Büro einen Kongress Kreativ-Start für junge Gründer. Die Veranstaltung findet im Zentrum für kreative Existenzgründungen Perfekt Futur auf dem Gelände Alter Schlachthof 39 statt.

Dabei geht es um neue Arbeitsfelder, einfallsreiche Arbeitsformen, Vermarktungsmöglichkeiten und innovative Finanzierungsinstrumente - um all jene Instrumente also, die erforderlich sind, um mit eigenen Geschäftsideen auf dem Markt erfolgreich zu sein. Kreativ-Start ist zudem ein Platz, um Netzwerke zu erweitern und sich aus erster Hand über aktuelle Themen und Trends im Kreativbereich zu informieren. Am ersten Tag stehen Fachvorträge im Mittelpunkt. Günter Faltin zum Beispiel ist Autor des Buches „Kopf schlägt Kapital“. Darin fordert er neue Inhalte und Wege in der deutschen Gründungslandschaft. Außerdem spricht Andrea Rohrberg zum Thema "Verhandeln und steuern – Beobachtungen aus dem verrückten Alltag erfolgreicher Ideenmacher". Ergänzt wird der erste Tag mit der Darstellung erfolgreicher Praxisbeispiele von kreativen Karlsruher Unternehmern.

Am zweiten Kongresstag werden Workshops zu Themen zu "Selbstständigkeit in der Kultur- und Kreativwirtschaft" angeboten. So thematisiert der Workshop "Starke Frauen im Business" unterschiedliche Kommunikationsmuster von Männern und Frauen. Im Workshop „Verhandeln und steuern – Ein Methodenkoffer für den verrückten Alltag erfolgreicher Ideenmacher“ gehen die Teilnehmer im Selbstexperiment zum Beispiel Fragen auf den Grund: Wer übernimmt Verantwortung und Risiko? Wie fällen wir Entscheidungen? Eine vierte Arbeitsrunde befasst sich mit Marketing und Verkauf: Anmeldung unter k3@kultur.karlsruhe.de. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe