Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. Mai 2014

Geschichte: Ein badischer Pionier

VOR DEM START: Bürgermeister Klaus Stapf (li.) und Rolf Huber mit Zylinder, Frack und Laufrad bei der Drais-Tour. Foto: Knopf

VOR DEM START: Bürgermeister Klaus Stapf (li.) und Rolf Huber mit Zylinder, Frack und Laufrad bei der Drais-Tour. Foto: Knopf

 

Gedenken an genialen Erfinder Drais mit Velo-Tour

Traditionell zu Ehren des Freiherrn von Drais wurde Ende April ein Kranz am Denkmal des genialen Erfinders an der Beiertheimer Allee niedergelegt. Denn das Wiegenfest des badischen Pioniers jährte sich zum 229. Mal.

Ebenso traditionell schloss sich der Feierstunde eine Radtour über den Schlossplatz in den Hardtwald und das „Monumenthaus“ an. Bürgermeister Klaus Stapf erinnerte an die Innovationskraft, die Karl Freiherr von Drais entfaltete. Der Karlsruher erfand nicht nur den Vorläufer des Fahrrads, die Draisine. Er war auch Forstlehrer und widmete sich der Physik und der Baukunst. Obendrein entwickelte Drais die erste Tasten-Schreibmaschine und einen Holzsparherd mit Kochkiste, der schon früh das Energie sparen im Blick hatte.

„Wir ehren heute einen großen Karlsruher, der eine Persönlichkeit mit vielen Facetten hatte“, so Stapf. Er erinnerte auch daran, dass Drais nicht nur technisch seiner Zeit voraus war, sondern auch gedanklich. „Drais war Demokrat, und das weit vor der Badischen Revolution. Daher hat er seinen Adelstitel abgelegt, auch wenn das für ihn Nachtteile bedeutete.“

Bei der Feierstunde gedachte man auch Heinz Vogel. Der „Mr. Velo“ aus Mühlburg, der sich um den Radsport in der Fächerstadt verdient gemacht hat und einst die „Drais-Tour“ ins Leben rief, ist vor einigen Jahren verstorben. Gemeinsam mit der Historischen Radgruppe um Rolf Huber, der stilgerecht mit Zylinder und Laufrad am Start war und mit einigen Hochradfahrern ging es auf die Strecke. Neben vielen Bürgern schlossen sich auch Stadträte an. -voko- 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe