Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 9. Mai 2014

Sport: Rekord zum Jubiläumslauf

GENAU 8,88889 KILOMETER haben die Läufer der Badischen Meile bis zum Ziel im Beiertheimer Station zurückzulegen. Foto LGR

GENAU 8,88889 KILOMETER haben die Läufer der Badischen Meile bis zum Ziel im Beiertheimer Station zurückzulegen. Foto LGR

 

Über 7.000 Anmeldungen für 25. Badische Meile

Pünktlich um 10.30 Uhr schickt am Sonntag, 11. Mai, Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup vorm Beiertheimer Stadion 6.000 Läuferinnen und Läufer auf die 8.88889 Kilometer lange sogenannte Badische Meile.

Bereits kurz nach Ostern waren die Startplätze für das Hauptrennen restlos vergeben, lediglich für den Mini- und Schülerlauf, das Kickbike Race, die Walker und Nordic-Walker, gab es noch freie Plätze. "Damit sind wir bundesweit in der Spitze der Läufe über eine Distanz von unter zehn Kilometern", freute sich am Dienstag bei einer Pressekonferenz in der Handwerkskammer Holger Wlasag, Vorstandsmitglied der LG Region Karlsruhe, über das weiter steigende Interesse bei Spaßläufern und Leistungssportlern an dem Frühjahrsklassiker. Besonders bemerkenswert sei die Zunahme der Gruppenanmeldungen, so werden in diesem Jahr allein vom KIT über 900 Starter dabei sein. "Karlsruhe ist zur Leichtathletikstadt geworden" wies Wlasag darauf hin, dass von den Einnahmen der Badischen Meile das Breiten-  und Leistungssportangebot von dreizehn Vereinen profitiere. Passend zum 25. Jubiläum der Veranstaltung werden vor den Läuferinnen und Läufern am Sonntag um 10 Uhr, über 70 Fahrzeuge der Lions Classic 2014 zur Oldtimerrallye starten. Sie rollen auf einem Teil der Laufstrecke durch die Innenstadt in Richtung Nordschwarzwald. Die ersten Fahrzeuge sollen gegen 16 Uhr ihr Ziel im Alten Schlachthof erreichen.  -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe