Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 9. Mai 2014

Wettbewerb: Mehr Blumenschmuck für Karlsruhe

 

Anmeldungen zum Blumenschmuckwettbewerb noch bis Ende Juni beim Gartenbauamt möglich

"Jetzt ist es an der Zeit, an die Sommerbepflanzung im Garten und auf dem Balkon zu denken" weist das Gartenbauamt darauf hin, dass im Rahmen des 65. Karlsruher Blumenschmuckwettbewerbs wiederum beispielhafte Leistungen ausgezeichnet werden.

Eine Teilnahme zahle sich auf jeden Fall aus, denn selbst wenn man nicht zu den prämierten Preisträgern gehöre, neben der Freude am eigenen Grün werde auch die unmittelbare Nachbarschaft die Blumenarrangements zu schätzen wissen. Und natürlich profitiert das Stadtbild von den bunten Farbtupfern an den Hausfassaden. Mitmachen können alle Karlsruherinnen und Karlsruher, aber auch Organisationen, Vereine, Gesellschaften und Firmen. Einzige Voraussetzung: Die Bepflanzung von Balkonen, Fenstern, Vorgärten und Pflanzkübeln muss von öffentlichen Wegen und Plätzen aus gesehen werden können.  Anmelden kann man sich bis Ende Juni beim Gartenbauamt (Telefon 0721/133-6754, Fax: 0721/133-6709, Mail: blumenschmuck@gba.karlsruhe.de).

Wichtig ist, die Lage des Blumenschmuckes genau zu beschreiben. Wer innerhalb der letzten drei Jahre schon einmal erfolgreich teilgenommen hat, ist wieder dabei und muss sich nicht nochmals anmelden. In der Hauptbewertungszeit vom 28. Juli bis 15. August wählen über 50 Preisrichter, in 17 Gruppen auf das ganze Stadtgebiet verteilt, die attraktivsten Sommerblumenpflanzungen aus und schlagen diese für einen Preis vor. Besonders schöne Pflanzungen werden Anfang September abschließend noch einmal begutachtet und bewertet. Die schönsten Blumenpflanzungen werden am 15. November bei der Preisverleihung im Bürgersaal im Rathaus prämiert. Gold-, Silber- und Bronze-Gewinner erhalten Pflanzengutscheine vom Heckert Gartencenters in Eggenstein und vom Pflanzen Mauk Blumenparadies in Grötzingen.  -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe