Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 16. Mai 2014

Spende: Werkzeug für Projekte

STATT GEBURTSTAGSGESCHENKEN: Bernd Görger (links) sammelte Spenden für die Heimstiftung

STATT GEBURTSTAGSGESCHENKEN: Bernd Görger (links) sammelte Spenden für die Heimstiftung

 

Bernd Görger spendet Heimstiftung 6.000 Euro

Ob Hammer, Schraubenschlüssel oder Bohrmaschine - ohne Werkzeug geht beim Möbel auf- und abschlagen, beim Renovieren oder beim Garten bestellen nichts. Zur besseren Ausstattung der Karlsruher Heimstiftung mit Grundlegendem für deren Arbeitsprojekte in der Wohnungslosenhilfe trug nun der frühere Unternehmer und Präsident des Golfclubs Gut Scheibenhardt, Bernd Görger, bei.

Zum runden Geburtstag hatte er auf Geschenke verzichtet und zu Spenden aufgerufen. 12.000 Euro kamen bei der Aktion zusammen. 6.000 gingen an das Ettlinger Hospiz Arista, 6.000  erhielt die Heimstiftung. Letzteres war eine Idee des früheren Stadtoberhaupts Heinz Fenrich. Wohnungslosenhilfe sei nicht unbedingt ein „Lieblingskind privater Sponsoren“ freute sich Bürgermeister Dr. Martin Lenz bei der Scheckübergabe umso mehr über die großzügige „Vitaminspritze“. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe