Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 23. Mai 2014

Vorschau

Bei Kommunal- und Europawahl mitbestimmen / Wahlstudio

Wahlen: Mehrfacher Urnengang am Sonntag

Sonntag ist Wahlsonntag: Am 25. Mai entscheiden die Karlsruherinnen und Karlsruher über die Zusammensetzung des künftigen Gemeinderats und zusätzlich in Durlach, Neureut, Grötzingen, Wolfartsweier, Wettersbach, Stupferich und Hohenwettersbach über die Ortschaftsräte. Zudem werden die Abgeordneten des Europäischen Parlaments gewählt.

weiterWahlen: Mehrfacher Urnengang am Sonntag
Wahlaufruf von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup

Wahlen: Die Chancen wahrnehmen

Zur Europawahl und zu den Kommunalwahlen am Sonntag, 25. Mai, wendet sich OB Dr. Frank Mentrup mit folgendem Aufruf an die Bevölkerung:

weiterWahlen: Die Chancen wahrnehmen
Service für Erstwähler / Briefwahl ist bis Sonntag möglich

Wahlen: Barrierefrei wählen

An Erstwähler, vor allem an die 16- und 17-jährigen richtet sich unter www.demowahl.de ein großes Infoangebot, um sie über die Modalitäten der Kommunalwahl zu informieren. Bei einer "Demowahl" können sie probeweise abstimmen.

weiterWahlen: Barrierefrei wählen

Vorschau

Eröffnung 2017/2,3 Millionen Besucher im Jahr/Neues Konzept für Flächen in zentraler Lage

Wirtschaft: IKEA-Einrichtungshaus kommt an Durlacher Allee

Die Entscheidung ist gefallen. IKEA will im Sommer 2017 an der Durlacher Allee ein Einrichtungshaus mit rund 25.500 Quadratmetern Verkaufsfläche eröffnen. Rund 80 Millionen Euro plant IKEA in den Neubau auf dem Areal zwischen Weinweg und Bahntrasse zu investieren, rund 200 Arbeitsplätze sollen neu geschaffen werden.

weiterWirtschaft: IKEA-Einrichtungshaus kommt an Durlacher Allee
Sperrung westliche Rheinstraße / Baupause am Entenfang

Mühlburg: Sommerbaustelle gibt Zeitplan vor

Lameystraße zwischen Entenfang und Lameyplatz, Hardtstraße und Rheinstraße: Ein Baustellen-Schwerpunkt liegt derzeit in Mühlburg. Einen Termin haben die Baustellenkoordinatoren dabei fest im Blick: Am 30. Juni beginnt die Sommerbaustelle auf der Südtangente - weshalb die Lameystraße bis 29. Juni wieder ihre volle Kapazität haben muss.

weiterMühlburg: Sommerbaustelle gibt Zeitplan vor
Fächerstadt belegt nach München, London und Paris Platz vier

EU-Kommission: Karlsruhe Spitze im Bereich IT

Die Gemeinsame Forschungsstelle der Europäischen Kommission hat die Stärke der europäischen Regionen in Sachen Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) untersucht. Karlsruhe belegt in dieser im April veröffentlichten Studie einen herausragenden vierten Platz.

weiterEU-Kommission: Karlsruhe Spitze im Bereich IT

Vorschau

Vergnügungspark öffnet vom 29. Mai bis 9. Juni seine Pforten

Auf geht's zur Karlsruher Mess'

Jede Menge Spaß, Unterhaltung und Nervenkitzel bietet die Karlsruher Frühjahrsmess´ vom 29. Mai bis 9. Juni auf dem Messplatz an der Durlacher Allee.

weiterAuf geht's zur Karlsruher Mess'

Vorschau

Bündelung der Waldpädagogik und der Forstabteilung

Umwelt: Waldzentrum in Betrieb

Feierlich wurde am Sonntag unter großer Resonanz der Bevölkerung das neue Waldzentrum in Betrieb genommen.

weiterUmwelt: Waldzentrum in Betrieb

Vorschau

Zwei Stolpersteine für Max und Dvora Gewürz verlegt

Geschichte: Ins Jetzt zurückgeholt

Am 6. Januar 1920 heirateten Markus Gewürz und Dvora Weiss. Beide jüdischen Glaubens. Markus - genannt Max - arbeitete als Vertreter einer Textilfirma in der Kriegsstraße.

weiterGeschichte: Ins Jetzt zurückgeholt

Vorschau

Land vereinbart Partnerschaft mit Burundi/ Außenminister zu Besuch Karlsruhe

Partnerschaft: Neue Basis für Beziehungen

Freundschaftliche Beziehungen zwischen Baden-Württemberg und dem ostafrikanischen Staat Burundi gibt es bereits seit 1985, die nach dem von 1993 bis 2005 dauernden Bürgerkrieg besonders von Projekten aus der Bürgerschaft wiederbelebt wurden.

weiterPartnerschaft: Neue Basis für Beziehungen
Wohlfahrtsverbände und Stadt kooperieren eng

Armut: Soziale Signale setzen

Die Bekämpfung von Armut hat in Karlsruhe eine lange Tradition. Bereits 1993 veröffentlichte die Stadt auf Initiative der Liga der freien Wohlfahrtspflege den ersten Armutsbericht - eine Pionierleistung. Seit 2007 finden zwischen den Akteuren regelmäßige Abstimmungsrunden statt.

weiterArmut: Soziale Signale setzen

Vorschau

Integrationspreis des ibz vor großer Kulisse vergeben

Integration: Ehrung für stille Helden

So gut besucht ist der Bürgersaal des Rathauses selten. Selbst auf der Empore war bei der Verleihung des 18. Karlsruher Integrationspreises kein Platz mehr zu finden. Daher zeigte sich die Festrednerin des Abends, Dr. Lale Akgün, darüber beeindruckt, welch hohen Stellenwert dieser Preis in der Fächerstadt genießt.

weiterIntegration: Ehrung für stille Helden
Baustellen stören viele/Stadtmarketing kümmerst sich um Stärkung der Attraktivität

Umfrage: Die City ist ein Besuch wert

Mehr als die Hälfte der Citybesucher kommt aus dem Umland. Vier von fünf Besucher kommen zum Einkaufen in die Karlsruher Innenstadt, ein Großteil davon besucht mehrere Citybereiche - Postgalerie, Einkaufszentrum Ettlinger Tor oder der zentralen Kaiserstraße.

weiterUmfrage: Die City ist ein Besuch wert

Vorschau

In der Papiersammlung engagierte Vereine besuchten StoraEnso

Abfallwirtschaft: Fabrik will Altpapier verarbeiten

Das Gute liegt oft nahe: Die Karlsruher Papierfabrik Stora Enso möchte gerne mehr Altpapier aus der Region zur Herstellung neuen Papiers verarbeiten.

weiterAbfallwirtschaft: Fabrik will Altpapier verarbeiten
Gemeinderatsbeschluss zur Papiertonne ist rechtmäßig / FDP-Beschwerde abgewiesen

Abfallwirtschaft:Wertstoffe und Papier sind zu trennen

Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat den rechtmäßigen Beschluss des Gemeinderates der Stadt Karlsruhe zur Einführung der Papiertonne bestätigt und eine Beschwerde der FDP-Fraktion zurückgewiesen.

weiterAbfallwirtschaft:Wertstoffe und Papier sind zu trennen
Der Gemeinderat stimmt für offenes Grundsatzprogramm

Gemeinderat: Kulturkonzept mit Signalen für morgen

In einem zweijährigen Abstimmungsprozess haben sich das städtische Kulturamt sowie lokale Kulturinstitutionen und Kulturschaffende auf eine gemeinsame Kulturerklärung geeinigt. Der Gemeinderat hat das Kulturkonzept 2025 am Dienstag einstimmig gebilligt.

weiterGemeinderat: Kulturkonzept mit Signalen für morgen

Vorschau

Bis Mitte September darf im Grötzinger Baggersee gebadet werden

Gemeinderat: Badestelle auf Probe

Am Grötzinger Baggersee wird im Südostbereich für die umliegende Bevölkerung ab 1. Juli eine Badestelle eingerichtet. Das Baden ist zunächst nur probeweise bis Mitte September erlaubt.

weiterGemeinderat: Badestelle auf Probe

Gemeinderat: Demografie bei Planungen beachten

Die Ausarbeitung eines Konzepts hatte die SPD-Fraktion verlangt, "damit neue Projekte der Stadtentwicklung verstärkt darauf überprüft und ausgerichtet werden, dass sie nachhaltig und flexibel den Anforderungen des demografischen Wandels standhalten".

weiterGemeinderat: Demografie bei Planungen beachten

Vorschau

Händler wollen einen neuen Platz für den Blumenmarkt

Gemeinderat: Kein gutes Geschäft

Mit dem Blumenmarkt am Friedrichsplatz ist kein Geschäft zu machen. Die Umsätze seien dort nicht im Lot, bemängelte Thomas Hock (FDP) und beantragte eine Verlegung.

weiterGemeinderat: Kein gutes Geschäft

Gemeinderat: Sprachförderung soll weiterlaufen

Nachdem das städtische Förderprogramm zum 31. August 2015 ausläuft, ist die Fortschreibung der "Städtischen Richtlinien zur Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen" und eine eventuelle Ausweitung der Förderung bei den Beratung für den nächsten Doppelhaushalt zu berücksichtigen

weiterGemeinderat: Sprachförderung soll weiterlaufen

Vorschau

Zusammenfassung von früheren Verordnungen / Abwehr umweltschädlichen Verhaltens

Gemeinderat: Neue städtische Polizeiverordnung

Einstimmig und ohne Aussprache gebilligt hat der Gemeinderat den Neuerlass der städtischen Polizeiverordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung auf öffentlichen Straßen und Anlagen und zur Abwehr von umweltschädlichem Verhalten.

weiterGemeinderat: Neue städtische Polizeiverordnung

Gemeinderat: Einsichtsstelle ins digitale Grundbuch

Nach Neureut und Durlach soll auch Karlsruhe eine Grundbucheinsichtsstelle erhalten, denn die Grundbuchreform sieht für 2015 die Verlagerung des Grundbuchs zum Amtsgericht Maulbronn vor.

weiterGemeinderat: Einsichtsstelle ins digitale Grundbuch
Beitritt Karlsruhes zur Initiative "Bürgermeister für den Frieden"

Gemeinderat: Zeichen für Frieden setzen

Mehrheitlich beschloss der Gemeinderat bei drei Enthaltungen gegen die CDU den Beitritt Karlsruhes zur Initiative "Bürgermeister für den Frieden".

weiterGemeinderat: Zeichen für Frieden setzen

Vorschau

EB letztmals im Plenum / Stelle ausgeschrieben

Gemeinderat: Beifall für Mergen

Einstimmig hat der Gemeinderat der Ausschreibung der Bürgermeisterstelle nach der Wahl Margret Mergens zur Oberbürgermeisterin von Baden-Baden zugestimmt.

weiterGemeinderat: Beifall für Mergen

Gemeinderat: Änderungen bei Kita-Förderung

Rückwirkend zum Jahresbeginn hat der Gemeinderat die Richtlinie für die Förderung von Kindertagesstätten und Krippen neu gefasst und drei Änderungen beschlossen.

weiterGemeinderat: Änderungen bei Kita-Förderung

Gemeinderat: Neue Projekte im Ausbauplan

Wo Ganztagsschulen nicht geplant oder umsetzbar sind, braucht es weiterhin Horte.

weiterGemeinderat: Neue Projekte im Ausbauplan

Gemeinderat: Gesamtkonzept für die Durlacher Allee

Nachdem im letzten Jahr ein mehrstufiger Planungsprozess in Gang gesetzt wurde, um ein Konzept für die mittel- und langfristige Entwicklung der Durlacher Allee zu erarbeiten, beschäftigte sich am Dienstag der Gemeinderat auf Antrag der Grünen damit, ein Grünkonzept mit kurzfristig durchführbaren Maßnahmen zu erarbeiten

weiterGemeinderat: Gesamtkonzept für die Durlacher Allee

Vorschau

Deutsch-Französische Wochen in 13. Auflage

Kultur: Auf gute Nachbarschaft

So viel Frankreich war nie bei den Deutsch-Französischen Wochen. Das fand zumindest der Schauspieldirektor des Badischen Staatstheaters Jan Linders - und als langjähriger Kooperationspartner des vom Centre Culturel Franco-Allemand veranstalteten Festivals muss er es beurteilen können.

weiterKultur: Auf gute Nachbarschaft

Kultur: „War Requiem“ in der Kinemathek

Als Schlussbeitrag zu den Europäischen Kulturtagen zeigt die Kinemathek am 24. Mai ab 19.30 Uhr Derek Jarmans „War Requiem“.

weiterKultur: „War Requiem“ in der Kinemathek

Kultur: Kulturfrühstück im Café Besitos

In Karlsruhe gibt es außer dem Badischen Landesmuseum und den beiden stadthistorischen Museen noch rund ein Dutzend weitere historische Museen. Wie arbeiten diese Museen?

weiterKultur: Kulturfrühstück im Café Besitos

Vorschau

Vorschau

Vorschau