Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 23. Mai 2014

Gemeinderat: Änderungen bei Kita-Förderung

 

Rückwirkend zum Jahresbeginn hat der Gemeinderat die Richtlinie für die Förderung von Kindertagesstätten und Krippen neu gefasst und drei Änderungen beschlossen.

Die Plätze der praxisorientierten Erzieherinnen- und Erzieherausbildung (PIA) inklusive der Fachrichtung Jugend- und Heimerziehung sollen ab September 2015 auf 100 Auszubildende pro Jahrgang reduziert werden. Auf den förderfähigen Stellenschlüssel der Einrichtungen wirkt sich das nicht aus, die PIA-Kräfte werden nicht angerechnet. Erhöht wird die Anzahl der Fachkräfte pro Kind hingegen anteilig für Gruppen mit verlängerter Öffnungszeit. Der Personalschlüssel basierte bislang auf wöchentlichen Betreuungszeiten von 30 Stunden. Realistisch sind mittlerweile 32,5 Stunden. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe