Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 23. Mai 2014

Gemeinderat: Einsichtsstelle ins digitale Grundbuch

 

Nach Neureut und Durlach soll auch Karlsruhe eine Grundbucheinsichtsstelle erhalten, denn die Grundbuchreform sieht für 2015 die Verlagerung des Grundbuchs zum Amtsgericht Maulbronn vor.

Die kommunale Einsichtsstelle ermöglicht Einsicht ins elektronische Grundbuch, auch Ausdrucke und beglaubigte Abschriften kann man erhalten. Nach Zustimmung des Gemeinderats wird die Stadt eine dem Liegenschaftsamt zugeordnete Grundbucheinsichtsstelle ab Januar 2015 bis zunächst Herbst 2015 beim Justizministerium beantragen. Die Inanspruchnahme soll über den Fortgang entscheiden, für alle drei Einsichtsstellen sollen einheitliche Standards gelten. -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe