Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 23. Mai 2014

Gemeinderat: Kein gutes Geschäft

DIE BLUMEN sollen bald auf einem anderen Platz in der Stadt blühen. Foto: Fränkle

DIE BLUMEN sollen bald auf einem anderen Platz in der Stadt blühen. Foto: Fränkle

 

Händler wollen einen neuen Platz für den Blumenmarkt

Mit dem Blumenmarkt am Friedrichsplatz ist kein Geschäft zu machen. Die Umsätze seien dort nicht im Lot, bemängelte Thomas Hock (FDP) und beantragte eine Verlegung.

In dieser Angelegenheit sei die Verwaltung bisher „starrsinnig“ gewesen, meinte Dr. Heinrich Maul (SPD) - bis zur Ratssitzung am letzten Dienstag. Stadträte und alle Gemeinderatsfraktionen befürworteten eine von OB Dr. Mentrup in Aussicht gestellte erneute Prüfung und stimmten mit der FDP. Die Situation sei für die Händler nicht mehr tragbar, sagte Gabriele Luczak-Schwarz CDU). In den Fokus als mögliche Marktfläche rückten die Lammstraße zwischen Karstadt und dem Ledergeschäft sowie Flächen gegenüber den ECE. Wegen der Umbauarbeiten für die U-Strab auf dem Marktplatz, mussten die Blumenhändler ihren langjährigen Standort räumen. -Lä-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe