Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. Mai 2014

Kommunalwahl: Karlsruhe hat bunt gewählt

LETZTER BLICK AUF DIE ERGEBNISLISTEN: OB Dr. Frank Mentrup und Wahlamtsleiterin Dr. Edith Wiegelmann-Uhlig. Foto: Fränkle

LETZTER BLICK AUF DIE ERGEBNISLISTEN: OB Dr. Frank Mentrup und Wahlamtsleiterin Dr. Edith Wiegelmann-Uhlig. Foto: Fränkle

 

Mit Dr. Edith Wiegelmann-Uhlig, der Leiterin des Wahlamts, warf Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup am Montagabend in der Schwarzwaldhalle nach Ende der Feinauszählung durch 900 städtische Wahlhelfer noch einen letzten Blick auf die einzelnen Listen. Bereits um 18.15 Uhr konnte der OB das vorläufige amtliche Endergebnis der Wahlen zu den sieben Ortschaftsräten verkünden, eine knappe Stunde später das der Wahl zum Gemeinderat.

Das Plenum sei „maximal bunt“ geworden, kommentierte Mentrup anschließend das Resultat, mit dem die Karlsruherinnen und Karlsruher alle elf angetretenen Listen in den neuen Gemeinderat gewählt hatten. Im Plenum werde es vielfältiger zugehen und „vielleicht auch unterhaltsamer“. Es könne aber auch „schwieriger werden, Mehrheiten für bestimmte Positionen zu bekommen“, betonte der OB. Der Gemeinderat müsse jetzt dokumentieren, „dass er bereit ist, Entscheidungen zu treffen.“ -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe