Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 13. Juni 2014

Willkommensportal: Jetzt in drei Sprachen

 

Neues Internet-Portal bietet erste Orientierung

Karlsruhe heißt ausländische Gäste und Neubürger willkommen. Ab sofort in drei Sprachen mit einem eigens eingerichteten Portal auf www.karlsruhe.de.

Es gibt viele Gründe, nach Karlsruhe zu kommen und zu bleiben. Man muss sie allerdings kennen. Das Online-Angebot in Englisch, Französisch und Spanisch richtet sich an internationale Fach- und Führungskräfte, an Studentinnen und Studenten, aber auch an Touristen. Es dient Unentschlossenen als Entscheidungshilfe, gibt Neuankömmlingen Orientierung und erleichtert das Einleben. Karlsruhe stellt sich mit dem neuen Angebot internationalem Publikum vor und präsentiert sich als vielseitige Boomtown mit hoher Lebensqualität. Wer erst kurze Zeit in der Stadt ist oder einen Wechsel in die Fächerstadt erwägt, erhält nun erste Informationen zum beruflichen wie privaten Neustart.

Eine eigene Suchmaschine für jede Sprache und die vier Rubriken „Tourismus“, „Wirtschaft“, „Leben und Arbeiten“ sowie „Stadtverwaltung“ vermitteln in Kürze alles, was es für den schnellen Überblick braucht. Wie hoch sind die Mieten, was kosten Eigentumswohnungen und was bietet sich übergangsweise an Unterkünften und Hotels an? Welche Schultypen stehen zur Wahl, wie gut sind Kinderbetreuung und Einkaufsmöglichkeiten und wo kann man Deutsch lernen? Und wie steht es um Kultur und Freizeit?

Auf alle diese Fragen gibt es im Willkommensportal im Internet Antworten oder zumindest Hinweise zur weiteren Recherche. Zu finden sind die Links auf jeder Seite von karlsruhe.de oben rechts. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe