Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 4. Juli 2014

Kultur: Experimente im Sommerloch

 

Die Jahresausstellung „Sommerloch“ der Hochschule für Gestaltung (HfG) präsentiert sich in neuer Form. „Nichts steht fest außer Raum und Zeit“ ist die Maxime des Kunst-, Design- und Theorie-Festivals, das von Mittwoch, 9. Juli, bis Samstag, 12. Juli, Premiere hat. Bei freiem Eintritt gibt es täglich von 11 bis 21 Uhr Vorträge, Diskussionen, Performances, Konzerte, Workshops, Filmscreenings und Präsentationen von Kunst- und Designobjekten, die mit Formen und Formaten jenseits klassischer Ausstellungen experimentieren. Den Auftakt macht eine Performance am Dienstag, 8. Juli,  um 19 Uhr mit gemeinsamen Essen im Anschluss. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe