Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 4. Juli 2014

Kultur: Kultur kompakt

Kultur kompakt

 

Kulturelles in Kürze

KONS-Sommerfest: Bunt wie Jahreszeit präsentiert sich das Badische Konservatorium am Samstag, 5. Juli, von 14 bis 18 Uhr bei seinem Sommerfest in der Kaiserallee 11 c und in der Nottinghamanlage. Vom Sinfonieorchester bis zur Combo, von der Bläserphilharmonie bis zum Harfenensemble - große und kleine Formationen laden an verschiedenen Spielstätten zum Zuhören ein. Der Eintritt ist frei.

BBK-Schau: Auch der BBK (Am Künstlerhaus 47) feiert. Von Samstag, 5. Juli, 19 Uhr bis Ende des Monats zeigen dessen Mitglieder Arbeiten zum Thema „Diptychon“. Nach der Vernissage sind Hof und Kellerbar Kulisse für das traditionelle Sommerfest.

 „T2012/Fettes Land“: Die Ausstellung in der Durlacher Orgelfabrik ist am Sonntag, 6. Juli, von 18 bis 20 Uhr letztmals zu sehen. Bilderfluten im Internet oder anderswo inspirierten die internationale Künstlergruppe zu der gemeinsamen Arbeit. Zwölf Beamer projizieren Filmmaterial und Standbilder auf die Flächen einer kristallartigen Skulptur, parallel werden verschiedene Audiobeiträge abgespielt.

Lesung im KOHI: "Ein Buch wie wenige andere. Politisch versiert und stilistisch ein Kunststück.", schrieb Verena Auffermann in der „Zeit“ über den Roman „Vor dem Fest“. Darin erzählt Autor Saša Stanišic vom Leben im fiktiven uckermärkischen Dorf Fürstenfelde. Am Montag, 7. Juli, um 20 Uhr liest er im KOHI am Werderplatz.

Zeltival-Eröffnung mit Doppelkonzert:  Musikalische Akteure sind am Donnerstag, 10. Juli, um 20 Uhr der australische Songwriter Ry X, dessen Titel „Berlin“ durch den Einsatz in einem Sony-Werbespot in aller Ohren ist, sowie die Skandinavierin Eivør. Eintritt: Zehn Euro.

Zum Semesterabschluss spielt das Sinfonieorchester des KIT am Samstag, 12. Juli, um 20 Uhr im Gerthsen-Hörsaal des Campus Süd. Auf dem Programm stehen unter der Leitung von Dieter Köhnlein Gershwin, Brahms und Bernstein. Karten zu 15 Euro sind beim Musikhaus Schlaile, der Buchhandlung am Kronenplatz und an der Abendkasse erhältlich. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe