Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 25. Juli 2014

Gemeinderat: Planung für Hotel in trockenen Tüchern

 

Südlich des Hauptbahnhofs will die Hotelkette B&B Hotels auf einem Grundstück zwischen Schwarzwald- und Güterbahnstraße unmittelbar westlich des Verkehrsknotens zur Ettlinger Allee ein Hotel mit einer Kapazität von etwa 100 Betten errichten. Um zügig die planungsrechtlichen Grundlagen für die vorgesehene Bebauung zu erreichen, stimmte der Gemeinderat im März dafür, einen Vorhaben bezogenen Bebauungsplan für das Grundstück aufzustellen. Dieser Plan ist jetzt in trockenen Tüchern. Am Dienstag beendete der Gemeinderat das dazu notwendigen Verfahren, indem er mit großer Mehrheit bei zwei Gegenstimmen den Plan als Satzung beschloss.

In einem weiteren Punkt der Tagesordnung sicherte das Plenum den Begleitpersonen von Kindern mit Behinderung auf den Fahrten zur jeweiligen Schule den jetzt gesetzlich vorgeschriebenen Mindestlohn von 8,50 Euro. Das Plenum änderte dahin gehend einstimmig die Satzung über die Erstattung der notwendigen Beförderungskosten für Schüler. Bisher hatte die Satzung für den Einsatz einer Begleitperson eine Erstattung in Höhe von 6,70 Euro vorgesehen. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe