Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. August 2014

Baustellen Nahverkehr: In Osten fahren Busse

 

In Ferien Gleissperrung für die Bahnen ab Tullastraße

In den kommenden sechs Wochen ist für Bahnen, die von der Innenstadt aus Richtung Durlach oder Grötzingen fahren, die Haltestelle Tullastraße östlicher Endpunkt. Ab dort übernehmen bis 15. September Busse der Linien 11 und 11A den Verkehr für die Straßenbahnlinien 1 und 2 sowie einige Stadtbahnlinien.

Die Busse steuern bis Durlach Turmberg und Wolfartsweier sämtliche Haltestellen an. Die Linie 8 entfällt in den Sommerferien vollständig (ausführliche Infos im Internet unter: www.kvv.de).

Grund für die Sperrungen und den Umstieg auf den Busbetrieb sind gebündelte Sanierungen an Strecken von VBK, AVG und Deutscher Bahn. Dazu gehören Gleiserneuerungen zwischen Weinweg und Auer Straße, barrierefreie Umgestaltung der Haltestellen Karl-Weysser-Straße und Schlossplatz oder die Erneuerung der Gleise zwischen Grötzingen und Jöhlingen. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe