Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. August 2014

Kultur: Kultur kompakt

Kultur kompakt

 

Kulturelles in Kürze

Einen Ausstellungsrundgang um den Werderplatz in der Südstadt bietet der Verein „Werders Wohnzimmer“ am Samstag, 2. August. Von 16 bis 21 Uhr öffnen Privatwohnungen, Ateliers und Läden ihre Türen und präsentieren Kunst nicht als elitäres Konsumgut, sondern mitten im Alltäglichen.

„Let’s Retell!“: Bühne frei für „Die Nacht des nacherzählten Computerspiels“ heißt es am Sonntag, 3. August, ab 18 Uhr im ZKM-Vortragssaal. Drei Akteure liefern sich einen Wettstreit – der Beste fährt im September zum Literaturfestival nach Berlin.

Musik am Karlsruher Hof von 1720 bis 1820 erklingt am Sonntag, 3. August, um 19 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Durlach. Das Karlsruher Barockorchester hat sich die Werke weitgehend unbekannter Komponisten vorgenommen und produziert daraus zum Stadtjubiläum 2015 eine CD. Karten kosten an der Abendkasse 15 Euro.

Anna Calvi spiele Gitarre wie Jimy Hendrix und treffe mit ihrem Gesang Töne, die die Popsternchen nicht einmal hören würden, schreibt ein Kritiker über die Britin, die auf Mentoren wie David Bowie und Nick Cave bauen kann. Die Ausnahmemusikerin kommt am Dienstag, 5. August, um 20.30 Uhr für ein Konzert zum Zeltival.

„Die andere Moderne“ heißt die neue Schau der Städtischen Galerie über Kunst und Künstler in den Ländern am Rhein 1900 bis 1922. Für Mittwoch, 6. August, um 11 Uhr und Donnerstag, 7. August, um 12.15 Uhr stehen Führungen an. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe