Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 19. September 2014

Engagement: Stadt sucht Tierschützer

Dritter Tierschutzpreis wird vergeben

Tierschutz wird ein immer größeres Thema. Häufig spielt es sich im Kleinen ab - im Alltag. Unbemerkt.

Aus diesem Grund verleiht die Stadt Karlsruhe dieses Jahr zum dritten Mal den Karlsruher Tierschutzpreis. Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Verbände und Organisationen, die sich in besonderer Weise für den Tierschutz engagiert haben, können diesen Preis erhalten. Empfehlungen können beim zehnten Karlsruher Tierschutztag auf dem Gelände von Nelly’s Futterkiste in der New-York-Straße 3-7 am Stand des Ordnungs- und Bürgeramtes, Abteilung Lebensmittelüberwachung und Veterinärwesen, von 9 bis 16.30 Uhr eingereicht werden. „Entsprechende Vorschlagslisten liegen aus“, so der Amtsleiter Björn Weise. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich dort über die Arbeit des Amtes zu informieren. Anregungen nimmt das  Ordnungs- und Bürgeramt, Abteilung Lebensmittelüberwachung und Veterinärwesen, Alter Schlachthof 5, 76124 Karlsruhe ab sofort schriftlich entgegen. Auch per E- Mail ist das unter der Adresse luv@oa.karlsruhe möglich. -jäm-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe