Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 26. September 2014

Verkehr: Freie fahrt auf der Südtangente

ENDE IN SICHT: Zum Wochenende heißt es wieder „Freie Fahrt“. Die Baumaßnahme ums Bulacher Tor wird pünktlich fertig. Foto: TBA

ENDE IN SICHT: Zum Wochenende heißt es wieder „Freie Fahrt“. Die Baumaßnahme ums Bulacher Tor wird pünktlich fertig. Foto: TBA

 

Bulacher Tor abgeschlossen/Lärmschutzwand wächst/Verkehrsmanagementzentrale gefragt

Am Wochenende gehören die Einschränkungen auf der Südtangente rund ums Bulacher Kreuz der Vergangenheit an. Innerhalb von vier Wochen wurde zwischen Bannwaldbrücke und Edeltrudtunnel eine Fläche von rund fünf Fußballplätzen beackert. Auf 36.000 Quadratmeter Fahrbahnfläche wurden 10.000 Tonnen Asphalt herausgefräst und erneuert.

Unterm Strich zufrieden zeigen sich die Baustellenverantwortlichen mit dem Verkehrsablauf. So seien die Umleitungsempfehlungen angenom¬men und die Verkehrsmanagementzentrale genutzt worden. Verbunden mit dem Dank an die Verkehrsteilnehmer für deren bislang gezeigtes Verständnis weist das Tiefbauamt darauf hin, dass die noch offenen Punkte des städtischen Sommerbauprogramms Südtangente nur noch kleinere Behinderungen mit sich bringen.

Täglich wächst die Lärmschutzwand zwischen Kühler Krug und Ausfahrt 7. Die Asphaltarbeiten in der Zufahrtsrampe sind vom 7. bis 9. Oktober bei einstreifiger Verkehrsführung geplant. Nach Markierungen, dem Einbau der Schutzeinrichtungen und anderen Restarbeiten wird diese Baustelle bis zum darauffolgenden Wochenende geräumt. Auf der Verbindungsrampe von B 36 Michelinstraße auf die Südtangente Richtung Landau müssen noch Passstücke zum Lückenschluss der Lärmschutzkonstruktion sowie Schutzplanken fertig gestellt werden. Dies soll Mitte Oktober an drei Tagen unter Sperrung der Zufahrt erfolgen. Die Umleitung verläuft über die Rheinhafen- und Honsellstraße zur B10.

Ab 6. Oktober steht die Erneuerung der Fahrbahndecke an der Anschlussstelle 1 Richtung Wolfartsweier durch das Regierungspräsidium an bei Sperrung der Zu- und Abfahrt von der Wolfartsweierer Straße/Ottostraße. Infos: vmz.karlsruhe.de (aktuell „Baumaßnahme Südtangente“). -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe