Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 10. Oktober 2014

Stimmen aus dem Gemeinderat: Die Linke: Humanität gilt für Alle

LINKE-Stadträtin Sabine Zürn

LINKE-Stadträtin Sabine Zürn

 

Oft wurde in den letzten Wochen über Flüchtlinge in Karlsruhe berichtet. Es waren viele, die gekommen sind. Und es waren viele vor Ort, die mit angepackt haben, um die Situation für diese Menschen, die sich vor Verfolgung, Perspektivlosigkeit und Krieg bis hierher durchgeschlagen haben, erträglich, wo es ging, auch gut zu machen. Eine große Welle der  Hilfsbereitschaft. Wo das so ist, verstummen meist die Rechten, die Rassisten, die Egoisten. Sie können sich nicht mehr als das Gewissen der Mehrheit aufspielen. Das ist sehr erfreulich. Weniger erfreulich die Figur der Grün-Roten Landesregierung. Wer hat denn dort bitteschön wie in den letzten drei Jahren übersehen können, dass sich überall Krisen  hochschaukeln?  Dazu haben wir eine Anfrage an die Stadt gestellt. Wir meinen: Vorsorge und Nachhaltigkeit, das muss auch für Flüchtlinge gelten, die hier ankommen, in einem der reichsten Bundesländer.

Sabine Zürn

Stadträtin, Die Linke

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe