Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 24. Oktober 2014

Gemeinderat: Bürgerzentren stärken

BEISPIEL SÜDWERK: Das Bürgerzentrum der Südstadt will die Stadt auch 2015 mit einem Mietzuschuss von 15.000 Euro fördern. Foto: Fränkle

BEISPIEL SÜDWERK: Das Bürgerzentrum der Südstadt will die Stadt auch 2015 mit einem Mietzuschuss von 15.000 Euro fördern. Foto: Fränkle

 

Stadt unterstützt Treffpunkte und will weitere schaffen

Die Stadt will Bürgerzentren als Orte des sozialen Miteinanders und von bürgerschaftlichen Aktivitäten weiter stärken. Auf seiner jüngsten Plenarsitzung beschloss der Gemeinderat einstimmig, die bestehenden Treffpunkte in Südstadt, Oststadt, Mühlburg, Oberreut, Rintheim und Neureut im Sinne einer präventiv ausgerichteten Sozialpolitik zu unterstützen und inhaltlich weiterzuentwickeln.

Für diese sechs bestehenden Zentren sollen aus dem Stadtsäckel jährlich Mietzuschüsse von insgesamt 66.300 Euro fließen. Darüber hinaus beinhaltet der Beschluss die Unterstützung von Gruppen und Vereinen, die in anderen Stadtteilen Bürgerzentren einrichten wollen. Für diese Orte der Begegnung in sechs bis acht weiteren Stadtteilen sollen im nächsten Jahr Mietzuschüsse in Höhe von insgesamt 184.000 Euro, für 2016 in Höhe von 284.000 Euro im  Haushalt bereit stehen.

Zu diesen sechs bis acht Stadtteilen gehört Daxlanden. Dort wollen der Caritasverband und Bürgerverein im Seniorenzentrum St. Valentin ein Bürgerzentrum einrichten. Ein gemeinsamer Antrag auf Förderung liegt der Stadt bereits vor. Starkes Interesse an einem Bürgerzentrum im Stadtteil kommt aus Knielingen und der Nordweststadt. Die Verwaltung will die Bürgervereine beider Stadtteile sowohl konzeptionell als auch bei der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten unterstützen. In weiteren Stadtteilen wie in der Waldstadt, in Hohenwettersbach oder in der Nordstadt besteht der Wunsch nach einem Bürgerzentrum. Dort sei laut Verwaltung allerdings noch der Bedarf zu ermitteln und eine inhaltliche Konzeption zu erarbeiten. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe