Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 28. November 2014

Kultur: Freundschaft in Zeiten des Kriegs

WEIHNACHT 1914: Während der Waffenruhe kam es vor allem zwischen Deutschen und Briten zu spontanen Verbrüderungen. Foto: pr

WEIHNACHT 1914: Während der Waffenruhe kam es vor allem zwischen Deutschen und Briten zu spontanen Verbrüderungen. Foto: pr

 

„Grüße aus dem Schützengraben“ schickten sich deutsche und britische Soldaten während des Weihnachtsfriedens 1914.

Der Briefwechsel zweier junger Männer, die sich trotz aller Widrigkeiten als Brüder verstehen und freundschaftlich verbunden sind, steht im Mittelpunkt eines Gastspiels am Jakobus-Theater in der Fabrik.

Die szenische Lesung mit Autor und Schauspieler Phil Lowe aus Karlsruhes Partnerstadt Nottingham und der Mezzosopranistin Emma Brown wird am Donnerstag, 4., und Freitag, 5. Dezember, jeweils um 20 Uhr in englischer und deutscher Sprache aufgeführt. Erwachsene zahlen zwölf, ermäßigt acht Euro.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe