Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 5. Dezember 2014

Rangfolge: Aufsteiger Karlsruhe

Fächerstadt verbessert sich im Ranking der WirtschaftsWoche

Ein großer Sprung nach vorn: Im bundesweiten Städtetest schneidet Karlsruhe als besonders dynamische Stadt mit großem Entwicklungspotential ab. Auch was die Wirtschaftskraft anbelangt, punktet Karlsruhe mit einer guten Platzierung auf Rang 9 im nationalen Vergleich. Das ist das Ergebnis des Städterankings 2014 der WirtschaftsWoche in Kooperation mit Immobilienscout24 und IW Consult.

Im Städtetest wurden 69 Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern auf Standortqualität, Leistungskraft und Zukunftsperspektiven analysiert. Karlsruhe schneidet sowohl im Niveau- als auch im Dynamikranking deutlich besser als im Vorjahr ab.

Das Niveauranking vergleicht die aktuellen Werte von 53 wirtschaftlichen und sozialen Indikatoren, also die absolute Wirtschaftskraft der Kommunen. Hier konnte Karlsruhe von Platz 17 einen deutlichen Sprung auf Platz 9 machen. Das Dynamikranking hingegen bewertet anhand von 40 Indikatoren wie sich eine Stadt in einem Fünfjahreszeitraum entwickelt hat. Karlsruhe erreicht hier Platz 15. Eine deutliche Verbesserung von 26 Plätzen zum Vorjahr: 2013 wurde im Dynamikranking Platz 41 erreicht. Damit zählt Karlsruhe im Städtevergleich zu den größten Aufsteigern. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe