Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 9. Januar 2015

Stimmen aus dem Gemeinderat: FDP: Keine Gewerbesteuererhöhung

FDP-Stadtrat Tom Høyem

FDP-Stadtrat Tom Høyem

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, eine Erhöhung des Gewerbesteuersatzes forderte Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup bei der Einbringung des Entwurfs zum Doppelhaushalt 2015/16.

Dies lehnt die FDP-Fraktion entschieden ab. Grundsätzlich ist die Gewerbesteuer ein ungeeignetes Instrument, kommunale Haushalte zu finanzieren. Erleben wir doch immer wieder, wie unzuverlässig die konjunkturabhängige, von Einmalzahlungen geprägte Einnahmequelle ist.

Karlsruhe hat schon im Wettbewerb mit dem Umland zu kämpfen, da...

•          das Angebot an Gewerbeflächen gering ist.

•          die verkehrliche Situation angespannt ist.

•          der Hebesatz schon jetzt recht hoch ist.

Müssen wir uns jetzt selbst noch Wettbewerbsnachteile schaffen?

Nicht jedes Unternehmen wird die Mehrkosten an die Kunden weiterleiten können. (Und wenn ja, müssen es die Karlsruherinnen und Karlsruher auch wieder zahlen.)

Und das alles zu Zeiten sprudelnder Einnahmen!

Ihnen ein schönes neues Jahr 2015

Tom Høyem

FDP-Stadtrat

 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe