Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 23. Januar 2015

Ehrenamt: Seniorenarbeit würdigen

 

Ehrenamtspreis Sport zeichnet Engagement für Ältere aus

In diesem Jahr verleiht die Stadt Karlsruhe gemeinsam mit dem Sportkreis Karlsruhe den „Ehrenamtspreis Sport“ speziell an Ehrenamtliche und Sportvereine, die sich in der Seniorenarbeit engagieren. Ziel des mit einer Gesamtsumme von 3.600 Euro dotierten Ehrenamtspreises ist es, engagierte Einzelpersonen und Vereine zu würdigen, die sich in besonderer Weise für und in der Arbeit mit älteren Menschen eingesetzt haben.

Die Sportentwicklungsplanung der Stadt sieht im Seniorensport einen wichtigen Baustein des Karlsruher Sportangebots. Der Seniorensport gewinnt vor dem Hintergrund der demographischen Veränderungen der Gesellschaft und der steigenden Nachfrage älterer Menschen nach einem altersgerechten Angebot in den Vereinen mehr und mehr an Bedeutung. Mit seinen vielfältigen Kursen und Gruppen zur Bewegungsförderung übernimmt der organisierte Sport bewusst Verantwortung für die Gesundheitsprävention älterer und betagter Menschen.

Die Unterlagen zur Bewerbung um den „Ehrenamtspreis Sport“ stehen im Internet unter der Adresse www.karlsruhe.de/b3/freizeit/Sport/formulare.de Interessierten zum Herinterladen bereit. Bewerbungsschluss ist am 28. Februar 2015.  

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe