Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 23. Januar 2015

Indoor-Meeting: Kallur gibt Comeback

AM 10. FEBRUAR 2008 wurde Susanna Kallur in der Europahalle für ihre Weltrekordzeit gefeiert, die seither nicht unterboten wurde. Foto Fränkle

AM 10. FEBRUAR 2008 wurde Susanna Kallur in der Europahalle für ihre Weltrekordzeit gefeiert, die seither nicht unterboten wurde. Foto Fränkle

 

Storl muss passen: US-Boys die Stars beim Kugelstoßen

Der Run auf die Karten für das Indoor Meeting am 31. Januar hält an. Die Tickets der Kategorie eins sind bereits ausverkauft und neue Namen werden den Vorverkauf nochmals anheizen: Zwar kann David Storl verletzungsbedingt nur Autogramme geben, dafür sind der dreifache Kugelstoßweltmeister Christian Cantwall und der Vorjahreszweite Ryan Whiting am Start.

Auf ein Comeback in Karlsruhe freut sich nach ihrer Familienpause die Schwedin Susanna Kallur, die seit dem 10. Februar 2008 den Weltrekord über 60 Meter Hürden in der Halle hält, gelaufen in der Europahalle. Gespannt darf man sein, welche Zeiten die Strecke in der Messehalle zulässt.

Ihre Feuertaufe erlebt die Bahn aus Göteborg am 24. und 25. Januar bei den baden-württembergischen Seniorenmeisterschaften. Die "Karlsruher Leichtathletik-Wochen" werden am 27. und 28. Januar mit den Sparkassen-Schüler-Meisterschaften und dem Stadtwerke Jugend Hallen Meeting am 28. Januar fortgesetzt.

Karten für das Indoor-Meeting am Samstag, 31. Januar gibt es unter Telefon 0721/25 000 und bei der Tourist-Information am Bahnhofsplatz. Weitere Infos sind im Internet unter: www.meeting-karlsruhe.de zu finden. -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe