Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 23. Januar 2015

Kultur: Kultur kompakt

FRAU ANTJE unternimmt eine Reise ins Balablablaland. Foto:pr

FRAU ANTJE unternimmt eine Reise ins Balablablaland. Foto:pr

 

Kulturelles in Kürze

Rom-Schaerer-Eberle: Das alpine Trio (Gitarre, Stimme, Trompete) zählt zu den Kreativköpfen der alternativen Jazzszene und spielt heute um 20.30 Uhr im Tempel.

Stefan Reusch gilt als „Meister des gepflegten Wortspiels“ und stellt dies in rigorosen Wochenrückblicken bei SWR3 unter Beweis. Bei seinem Gastspiel am Mittwoch, 28. Januar, um 20.15 Uhr in der Durlacher Orgelfabrik knöpft er sich die Jahresereignisse 2014 vor.  

In der „Bibliothek der ungeschriebenen Bücher“ sprechen 71 Autoren über unveröffentlichte Romanstoffe in ihren Schubladen. Grafikdesigner der HfG entwarfen Buchcover zu den verworfenen Titeln. In Lesung und Gespräch stellen Annette Pehnt und Prof. Dr. Stephan Krass das im Piper Verlag erschienene Werk am Mittwoch, 28. Januar, 20 Uhr, im Prinz-Max-Palais vor.

Antje Schumacher verschreibt sich neuerdings der Publikumstherapie. Die „Missionarin des kunterbunten Wahnsinns“ mischt am Freitag, 30. Januar, um 20 Uhr im Tollhaus Schlagerparodien, Evergreens, Hits und skurrile Geschichten und will, dass „Ihr hier befreit und glücklich rausgeht“. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe