Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 6. Februar 2015

Gemeinderat: Leitstelle kostet weniger

 

Der Karlsruher Gemeinderat beschloss in seiner jüngsten Sitzung einstimmig, dass die Firma Eurofunk Kappacher die Einrichtung des Einsatzleitsystems und das Kommunikationsmanagementsystems in der neuen Leitstelle der Hauptfeuerwache übernimmt. Der vorgesehene Arbeitszeitraum für die Installationen ist von Juni 2015 bis April 2017. Die Kosten sollen sich auf rund drei Millionen belaufen und liegen knapp 50.000 Euro unter dem zuvor geplanten Betrag. -jäm-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe