Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 6. Februar 2015

Hauptausschuss: Spendenannahme bewilligt

Neben Geld wurden Stellen Bücher und Computer angeboten

Einstimmig hat der Hauptausschuss die Annahme folgender Zuwendungen beschlossen, die städtischen Stellen im vergangenen November und Dezember angeboten worden waren:

Die Branddirektion erhielt aus zwei Einzelspenden insgesamt 350 Euro, die unter anderem dem ABC-Zug sowie der freiwilligen Feuerwehrabteilung Hohenwettersbach zufließen sollen. Zur Pflege des Stadtgartens und weiterer Grünflächen bot die Stiftung „Else Grimmer“ der Volksbank dem Gartenbauamt 3.000 Euro an. Die Heimstiftung wurde mit Zuwendungen in Höhe von 1.150 Euro für das Kinder- und Jugendhilfezentrum sowie das Seniorenzentrum Parkschlössle bedacht.

Kulturamt / Städtische Galerie dürfen sich über Kunstbücher und eine Lithografie im Wert von 742,35 Euro freuen. Für die Naturgruppe der Kita Obere Selz sind über die Ortsverwaltung Grötzingen 1.200 Euro vorgesehen. Im Gros elektronische Sachspenden summierten sich zu 13.372 Euro für das Schul- und Sportamt.  Die Sozial- und Jugendbehörde erreichten 2.925,75 Euro, davon 2.067,75 zum 24h-Lauf. Einzelspender boten Stadtamt Durlach - zur Seniorenweihnacht - 500 beziehungsweise dem Zoologischen Stadtgarten 300 Euro an.   -mab-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe