Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 13. Februar 2015

Gemeinderat: Unterstützung für IKT-Gründerzentrum

 

Das Land investiert von 2015 bis 2018 rund 33 Millionen Euro für die den Ausbau der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), Wichtige Elemente sind dabei der Ausbau des Forschungszentrums Informatik in Karlsruhe (FZI) zur IT-Sicherheitsagentur und der Ausbau des Cyberlabs im Cyberforum zum IKT-Gründerzentrum.

Einstimmig beschloss der Gemeinderat den Ausbau des Gründer- und Wachstumszentrums im Hoepfner-Malzwerk zu unterstützen. Die auf die Stadt zukommenden Kosten werden für 2015 und 2016 mit insgesamt 52.000 Euro angesetzt. Ab 2017 wird mit jährlichen Kosten von 66.300 Euro gerechnet.  -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe