Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 13. Februar 2015

Inventa und RendezVino: Wohlfühlen in Haus und Garten

 

Doppelt so viele Schaugärten

Noch mehr Grün verspricht die Lifestyle-Messe Inventa, zu der vom 19. bis 22. Februar rund 38.000 Besucher erwartet werden.

„Gefragt wie nie waren die Messeflächen", vermeldet Britta Wirtz, die Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK), eine steigende Nachfrage besonders bei Betrieben aus der Region, die für sich und ihre Qualitätserzeugnisse werben wollen.

Allein die Zahl der Schaugärten hat sich gegenüber dem Vorjahr verdoppelt. In 5.300 Stunden haben Garten- und Landschaftsbauer 200 Bäume und 32.000 Blumen und Stauden gepflanzt, um in 13 Schaugärten eine möglichst große Vielfalt von Ideen und Möglichkeiten aufzuzeigen. Im Mittelpunkt des Bereichs „Inventa Living" stehen Einrichtungstrends, während sich der Bereich „Eco Building" mit Informationen zu ökologischen Baustoffe, Bau- und Sanierungsmaßnahmen und innovative Energiekonzepten zum Besuch empfiehlt.

Für eine genussvolle Abrundung des Messebesuchs sorgt wieder die „RendezVino" mit über 300 Weinen und Schaumweinen, vorwiegend aus den Anbaugebieten Baden, Württemberg, Pfalz und Rheinhessen. Vor Ort ist es auch noch möglich Weinseminare zu belegen. Neben der Weinvielfalt gibt es wiederum Edelbrände und Liköre zu verkosten, sowie ausgesuchte Gourmetspezialitäten neu zu entdecken.

Unter den Delikatessen werden Käse- und Wurstspezialitäten, Gewürze, Senfe, Essige und Öle, Tee- und Kaffeesorten geboten. Auch gibt es aus natürlichen, regionalen Rohstoffen hergestellte Chutneys, Salsas und Brotaufstriche.

Weitere Infos im Internet unter: www.inventa.info und: www.rendezvino.info. -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe