Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 20. Februar 2015

Närrisches: Der OB hat den Schlüssel zurück

DER SCHLÜSSEL IST WIEDER DA: Beim fastnachtlichen Empfang am Dienstag gab FKF-Präsident Jürgen Olm (rechts) das schwere Teil an OB Dr. Frank Mentrup (links) zurück.

DER SCHLÜSSEL IST WIEDER DA: Beim fastnachtlichen Empfang am Dienstag gab FKF-Präsident Jürgen Olm (rechts) das schwere Teil an OB Dr. Frank Mentrup (links) zurück.

 

Nach drei Monaten von den Narren verordnetem "Zwangsurlaub" hat OB Dr. Frank Mentrup den Rathausschlüssel seit Dienstag wieder zurück. Oberfastnachter Jürgen Olm und die Mitglieder des FKF-Präsidiums haben ihn vor dem großen Karlsruher Umzug reumütig zurückgegeben und Olm hat versichert, dass die Stadtkasse nicht angetastet sei.

Mentrup allerdings wunderte sich über die Unordnung, die die Narren in seinem Büro hinterlassen haben. Er bedauerte in gereimter Form, dass sie viele Aufgaben unerledigt gelassen hatten. Und so gewütet hätten, dass das Rathaus sogar Risse aufweise. Lob erhielten die Rathauseroberer dafür, dass es die Tunnelbohrmaschine "Giulia" immerhin bereits bis zum Marktplatz geschafft hat.

Zwei Guggenmusiken und drei Tanzmariechen umrahmten den fastnachtlichen Empfang. -erg-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe