Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 13. März 2015

Jugend. Lernen von Lernenden

 

Bei Beo-Aktionstagen in Ausbildung bei Stadt hineinschnuppern

Jugendliche können vom 30. März bis 10. April im Rahmen des BeoNetzwerk (Projekt zur vertieften Berufsorientierung) städtische Ausbildungsberufe im gewerblich-technischen Bereich oder im Sozial- und Erziehungsbereich praktisch erleben. Das Kooperationsprojekt Beo-Aktionstage 2015 von Stadtjugendausschuss, Landkreis, Jugendagenturen und Arbeitsagentur richtet sich an Schülerinnen Schüler der Klassen sieben bis neun.

Unter dem Motto „Ein Schritt in Deine Zukunft" haben die Jugendlichen dabei die Möglichkeit, sich im Rahmen praktischer Projekte über vielfältige Ausbildungsbereiche bei der Stadt Karlsruhe zu informieren. Bei allen Aktionen steht „Lernen von den Lernenden“ im Vordergrund. Die Aktionen sind von Auszubildenden der Stadt vorbereitet und werden von diesen auch angeleitet.

Arbeiten mit Kindern, Zerlegen eines Übungsmotors, Pflanzen von jungen Bäumen, topografische Vermessungen oder Garten- und Landschaftsbau sind Beispiele für die vielfältigen Schnupperangebote während der Osterferien. Die Schülerinnen und Schüler erfahren außerdem, was es mit der jeweiligen Ausbildung auf sich hat, welchen Abschluss man benötigt und welche Voraussetzungen für die jeweilige Ausbildung notwendig sind. Darüber hinaus erhalten sie von den Azubis Erfahrungen aus erster Hand über den jeweiligen Beruf.

Weitere Infos gibt es beim Personal- und Organisationsamt unter Telefon 0721/133-1148, per E-Mal: ausbildung@poa.karlsruhe.de. Beo-Netzwerk und Aktionstage im Internet: www.beonetzwerk.de. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe