Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 20. März 2015

Ehrungen: Mitgestalter der sozialen Stadt

Stadt würdigt das Engagement ehrenamtlicher Durlacher / EB Jäger verleiht Urkunden

Roswitha Henkel setzt sich seit Jahren an der Spitze der Bürgergemeinschaft Bergwald für die Interessen der Bewohner des Durlacher Höhenstadtteils ein. Iris Holstein ist als Vorsitzender der Bürgergemeinschaft Untermühl und Dornwald Ansprechpartnerin für die Sorgen und Nöte der Menschen im Quartiers.

Beide tragen mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit dazu bei, dass das gesellschaftliche Leben funktioniert. Reinhard Rühle und Heinz Wackershauer übernehmen das im Sport. Die „Urgesteine des Durlacher Fußballs“  bekleideten vielfältige Ämter in „ihrem ASV“, erlebten Höhen und Tiefen, gestalteten die Entwicklung des derzeitigen Spitzenreiters der Landesliga mit.

Jürgen Arheidt wiederum ist im Elferrat der Lyra für die fünfte Jahreszeit zuständig, Dr. Hildegund Brandenburg bringt mit ihrem Kulturverein Kleinkunst, Konzerte und Lesungen in die Orgelfabrik.

Alle sechs sind Beispiele für das vielfältige ehrenamtliche Engagement in Durlach und gehörten zu den über 30 Männer und Frauen des größten Karlsruher Stadtteils, deren Engagement Erster Bürgermeister Wolfram Jäger am Dienstag bei einer Feier in der Karlsburg würdigte. Sie sei „mächtig stolz darauf, dass in Durlach bürgerschaftliches Engagement einen so hohen Stellenwert genießt“, betonte Ortsvorsteherin Alexandra Ries, bevor Jäger den engagierten Durlachern die Ehrenurkunden der Stadt überreichte.

In seiner Laudatio bezeichnete der EB die Freiwilligenarbeit als „Fundament, auf dem das Gebäude soziale Stadt aufgebaut werden kann“ und dankte den Geehrten vor allem dafür, dass sie „Werte schaffen, die Zusammenleben gestalten“.

Engagiert auf vielen Feldern

Bei der Ehrung in der Karlsburg dankte EB Wolfram Jäger im Na-men der Stadt 30 Durlacherinnen und Durlachern für ihre langjährige engagierte Freiwilligenarbeit auf un-terschiedlichen Feldern

Bürgergemeinschaften

Roswitha Henkel (BG Bergwald), Iris Holstein (BG Untermühl und Dornwald), Oliver Mächtlinger und Ursula Rühle (AG Durlacher und Auer Vereine), Andreas Ruppell (AG Auer Vereine).

Kultur

Dr. Hildegund Brandenburg (Kulturverein Orgelfabrik), Bernhard Buchholz (Bäckergesangverein Sängerkranz Durlach), Mina Gabele (Durlacher Frauenchor), Günther Malisius (Historischer Verein Durlach), Renate Schneider (Musikverein 1956 Durlach-Aue), Claus Schwartz (Durlacher Harmonika-Vereinigung).

Fastnacht

Jürgen Arheidt (Elferat Lyra Durlach), Günter Bertsch (Original Dorlacher Clownkapelle), Gerhard Holzwarth (KG Blau-Weiss Durlach), Alexander Loesch (KG 04), Kuno Römer (Schlumple & Auguste Dorlach).

Hilfe für Mensch und Natur

Elke Bonning (Sozialverband VdK),
Roland Ernst (Freiwillige Feuerwehr Durlach), Wolfgang Kappler, Naturfreunde Durlach)

Sport

Hans-Peter Engver, Gerhard Kistner, Gerlinde Moos, Herbert Witzemann (Kraftsportverein Durlach), Klaus Entenmann, Rolf Mahl (Skizunft Durlach), Volker Kraft (Schützengesellschaft Durlach), Hanspeter Postweiler (1. Anglerverein Durlach), Joachim Ried (Turngemeinde Aue), Reinhard Rühle, Heinz Wackershauser (ASV Durlach), Klaus Scheuermann (DJK Durlach), Mathias Tröndle (Turnerschaft Durlach). -red-

.

 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe