Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 27. März 2015

Gemeinderat: Patenschaft mit Nationalpark

 

Karlsruhe und der Nationalpark Schwarzwald gehen eine "Patenschaft" genannte Partnerschaft ein. Gegen drei Nein-Stimmen der FDP hat der Gemeinderat einem Vorschlag der Verwaltung mit großer Mehrheit zugestimmt.

Der Nationalpark Schwarzwald und die Großstadt an seiner Pforte wollen Synergieeffekte in Sachen Tourismus, Natur und Kultur nutzen. Finanzielle Verpflichtungen entstehen dabei nicht. An Christi Himmelfahrt, dem 14. Mai, werden OB Dr. Frank Mentrup für die Stadt Karlsruhe, Landwirtschaftsminister Alexander Bonde für die Nationalparkverwaltung und Landrat Dr. Klaus Michael Rückert für den Nationalpark-Rat die Patenschaftsurkunde in Herrenwies unterzeichnen. An diesem Tag ist die offizielle Saisonauftaktveranstaltung des Nationalparks.

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Tilman Pfannkuch rekapitulierte die Widerstände, die viele vor Einführung des Nationalparks hatten, signalisierte aber doch die Zustimmung seiner Fraktion, während FDP-Fraktionschef von einer "Märchenstunde" sprach und die Ablehnung seiner Partei begründete. Alle anderen Redner sprachen sich für die Patenschaft aus. -erg-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe