Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 17. April 2015

Bauen: Karl Wilhelm will mitmischen

STOLZER STADTGRÜNDER: Karl Wilhelm zeigte sich mit einem Kombibauer vor der Pyramide und warb für die Landesausstellung. Foto: BLM

STOLZER STADTGRÜNDER: Karl Wilhelm zeigte sich mit einem Kombibauer vor der Pyramide und warb für die Landesausstellung. Foto: BLM

 

Markgraf Karl Wilhelm hat es aus seiner Gruft, der Pyramide vertrieben. Da ist es ihm zu laut geworden und da wollte er mal schauen, was sich in seinem Karlsruhe tut. Erstaunt war er, statt 1994 Einwohnern wie 1719 jetzt 300.000 vorzufinden.

Baustellen waren ihm nicht neu, schließlich hat er mit Hilfe seiner Bürger ab 1715 die Stadt aus dem Boden gestampft. Dass seine Gründung heute bestens floriert, ob in Wirtschaft, Technik und Kultur, ließ seine Brust vor Stolz anschwellen. Beim 300. Stadtgeburtstag will er mitmischen: Im Badischen Landesmuseum, wo sein Leben vom 9. Mai bis 18. Oktober in "Karl Wilhelm 1679 - 1738"  zu sehen ist. -cal-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe