Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 24. April 2015

Erziehung: Ein wahrer Ort zum Wachsen

ERÖFFNUNG: Bürgermeister Klaus Stapf (dritter v. l.) und Architekt Christoph Klinkott (l.) mit den Verantwortlichen des Rudolf-Steiner-Kindergartens. Foto: Knopf

ERÖFFNUNG: Bürgermeister Klaus Stapf (dritter v. l.) und Architekt Christoph Klinkott (l.) mit den Verantwortlichen des Rudolf-Steiner-Kindergartens. Foto: Knopf

 

Waldorf-Kindergarten in der Nordweststadt eingeweiht

Feierlich eröffnet wurde am Wochenende der neue Rudolf-Steiner-Kindergarten in der Nordweststadt. Rund zweieinhalb Jahre benötigte der Neubau mit seinen liebevoll gestalteten Räumen sowie einem ausgedehnten Außenbereich.

63 Kinder von null bis drei Jahre finden in der Einrichtung mit zwei Kindergartengruppen und verlängerten Öffnungszeiten Platz. Träger des Kindergartens ist der Verein Rudolf-Steiner-Kindergarten. Einst ging der Kindergarten aus einer Elterninitiative hervor und arbeitet auf der Grundlage der Waldorf-Pädagogik.

Franziska Goll-Doerfel von der Vorstandschaft des Vereins sprach bei der Eröffnung von einem „wunderbaren Neubau der den Kindern einen Rahmen für Geborgenheit und Entwicklung bietet“. Sie bedankte sich bei der Stadt, den Ämtern und allen bei der Realisierung Beteiligten. Zwar habe man einige Steine aus dem Weg räumen müssen, aber man sei gestärkt aus dem Prozess hervor gegangen.

Bürgermeister Klaus Stapf unterstrich den ganzheitlichen Ansatz der Einrichtung, der Bindungen schaffe und eine gesunde Atmosphäre als Basis für die Entwicklung der Kinder biete. „Bei diesem Bau wurde mit Herzblut und langem Atem geplant. Es ist eindrucksvoll, was hier entstanden ist. Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft. Hier können sie wachsen. Karlsruhe als familienfreundliche Stadt ist das ein wichtiges Anliegen.“

Architekt Christoph Klinkott zeigte sich froh über das, „was wir gemeinsam geschaffen haben“. Rund zwei Millionen Euro kostete der mit viel Holz gestaltete, organisch und harmonisch wirkende Neubau. -voko-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe