Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. Mai 2015

Gemeinderat: Einer mehr zu Jubiläum

AUSNAHME: Am 19. Juli gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag, an dem in ganz Karlsruhe die Läden von 13 bis 18 Uhr öffnen können. Foto: Fränkle

AUSNAHME: Am 19. Juli gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag, an dem in ganz Karlsruhe die Läden von 13 bis 18 Uhr öffnen können. Foto: Fränkle

 

Zum Stadtgeburtstag drei verkaufoffene Sonntage

Die Entscheidung im Plenum fiel denkbar knapp aus - und sollte nach Ansicht sämtlicher Redner eine dem 300. Stadtgeburtstag geschuldete Ausnahme bleiben. Mit 24 Ja- und 21 Nein-Stimmen beschloss der Gemeinderat am Dienstag, in diesem Jahr einen dritten verkaufsoffenen Sonntag zuzulassen.

Der ist nach entsprechendem Vorschlag der Verwaltung am 19. Juli und umfasst das gesamte Stadtgebiet. Ein Änderungsantrag der KULT-Fraktion, die Ladenöffnung auf die City und die Südstadt zu beschränken, fand keine Mehrheit. Mit seinem Beschluss ergänzte das Plenum auch die städtische Satzung, die je zwei örtlich begrenzte verkaufsoffene Sonntage in der Innenstadt (zu Ostermarkt und Stadtfest), in Durlach (Kerwe und Ostermarkt) sowie einen in Mühlburg (Kerwe) vorsieht, um diese Ausnahme für die Gesamtstadt.

Mit dem Tribut an Carl Benz, der SWR-Fernsehshow oder dem Tag der 300 Stimmen, die am 19. Juli stattfinden, sei der verkaufsoffene Sonntag „eine schöne Einladung“ an Gäste aus Nah und Fern, „den Stadtgeburtstag zu feiern“, betonte OB Dr. Frank Mentrup vor dem Plenum.

CDU-Stadtrat Thorsten Ehlgötz begrüße die Ergänzung als „Zeichen des Gemeinderats“ an den Einzelhandel. Die Stadträte Hans Pfalzgraf (SPD), Joschua Konrad (GRÜNE) und Thomas H. Hock (FDP) fanden für Pro wie Contra, so Pfalzgraf, „nachvollziehbare Argumente“. Alle drei betrachteten die Zustimmung zur, „einmaligen Sache“, so Hock, als Gewissensentscheidung jedes Einzelnen. Und die führte innerhalb der Fraktionen „zu unterschiedlichem Abstimmungsverhalten“ (Konrad). -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe