Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 15. Mai 2015

Kultur: Kultur kompakt

SEINE „SHOW BIZARR“ präsentiert das Theater Leela bei „Schwein gehabt“ als Spektakel für die ganze Familie. Foto: pr

SEINE „SHOW BIZARR“ präsentiert das Theater Leela bei „Schwein gehabt“ als Spektakel für die ganze Familie. Foto: pr

 

Kulturelles in Kürze

Frischen Akustikpop präsentiert Melanie Dekker auf ihrem Album „Distant Star“. Die Kanadierin bezeichnet sich als „tourbesessen“ und gibt jährlich über 100 Konzerte. Eines davon am Freitag, 15. Mai, um 20.30 Uhr im Jubez.

Fünf russische Gegenwartsfilme zeigt die Kinemathek zusammen mit der Freundschaftsgesellschaft Karlsruhe-Krasnodar vom 15. bis 17. Mai bei den ersten Russischen Filmtagen im Studio 3.

Duo-Recital: Felix Treiber (Violine) und Olga Zheltikova (Klavier) spielen am Samstag, 16. Mai, um 20 Uhr im Hermann-Jung-Haus Werke von Schumann, Szymanowski, Brahms und Treibers Uraufführung „Suite 2015“. Eintritt frei.

„Grimmige Märchen“: Schauspieler Robert Besta und das Duo „Sapato Novo“ haben sich für ihr Programm am Sonntag, 17. Mai, um 19 Uhr im Sandkorn-Studiotheater die schauerlichsten Erzählungen der Grimm-Gebrüder ausgesucht.

Der Internationale Museumstag am Sonntag, 17. Mai, steht unter dem Motto „Museum, Gesellschaft, Zukunft“. Der Eintritt in die Städtische Galerie ist deshalb frei, ebenso die Führungen. Um 15 Uhr beginnt ein Rundgang durch die Sonderausstellung „Alle!“.

Mit dem SWR-Jazzpreisträger Hayden Chisholm und dem Lucerne Jazz Orchestra stehen am Donnerstag, 21. Mai, um 20 Uhr schillernde Akteure der aktuellen Szene auf der Tempel-Bühne. Sie eint Neugier und Experimentierfreude.

Das KiX-Kinderprogramm  läuft vom 26. bis 29. Mai, im Nymphengarten In der bunten Zeltstadt und den jeweiligen Häusern bieten Karlsruher Kultureinrichtungen täglich von 8.30 bis 16 Uhr (betreute Zeit) jede Menge  Workshops. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe