Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 22. Mai 2015

Wissenschaft: Macht Laune

Der strahlende Sieger: Der Neurowissenschaftler Dong-Seon Chang im Superhero-Kostüm vertritt Deutschland beim internationalen Finale in UK. Foto: Knopf

Der strahlende Sieger: Der Neurowissenschaftler Dong-Seon Chang im Superhero-Kostüm vertritt Deutschland beim internationalen Finale in UK. Foto: Knopf

 

Deutschland-Finale von FameLab auf Bühne im Tollhaus

Doppelsieg für Karlsruhe. Mit Dong-Seon-Chang und Anastasia August gewannen die beiden Sieger des im März in Karlsruhe ausgetragenen Baden-Württemberg Vorentscheids von FameLab, dem internationalen Wettbewerb für Wissenschaftskommunikation, auch kürzlich erstmals im Tollhaus das Deutschland-Finale.

Insgesamt zehn junge Wissenschaftler präsentierten in drei Minuten unterhaltsam komplexe Sachverhalte. Der Neurowissenschaftler Dong-Seon Chang vertritt Deutschland beim internationalen FameLab-Finale im englischen Cheltenham. Er überzeugte Jury wie Publikum und heimste den ersten Platz und den Publikumspreis ein. Der zweite Platz ging an die Materialforscherin Anastasia August vom KIT mit ihrem Vortrag „Wärme speichern wie ein Bär“.

OB Dr. Frank Mentrup betonte, dass „Karlsruhe ein Superstandort für diesen Wissenschaftswettbewerb“ sei. Der Jury gehörten Rachel Launay, Direktorin des British Council Germany, Jan-Martin Wiarda, Leiter Kommunikation Helmholtz-Gemeinschaft, Thilo Körkel, Redaktionsleiter Spektrum der Wissenschaft, und KIT-Präsident Professor Holger Hanselka an. Sie bewerteten die Teilnehmer nach Inhalt, Verständlichkeit und Ausstrahlung.

„Es ist wichtig, dass Wissenschaft eine Plattform bekommt. Wie man sieht, kann das sehr spannend sein“, so Hanselka. Dong-Seon Chang vom Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik punktete mit einem Vortrag über die Wahrnehmung anderer Menschen. „Ich bin glücklich, wenn ich andere glücklich machen kann“, sagte der deutsche Vertreter für das Finale in England. -voko-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe