Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 29. Mai 2015

Vorschau

Politiker und Wissenschaftler diskutierten / Phoenix zeigte Aufzeichnung am Sonntag

Karlsruher Verfassungsgespräch 2015: Wie schützen wir unsere Verfassung?

Es ging um die streitbare Demokratie, den NPD-Verbotsantrag und um V-Leute im Dienste des Verfassungsschutzes. Beim Karlsruher Verfassungsgespräch 2015 wurde gefochten und gestritten. Aber bei allem Ernst, war es auch beste Abendunterhaltung.

weiterKarlsruher Verfassungsgespräch 2015: Wie schützen wir unsere Verfassung?

Vorschau

Wiederaufnahme der Kampagne „Karlsruhe zeigt Flagge“ / Kultur und Begegnungen

Vielfalt: Buntes Fest mit klarer Botschaft

Gelöst, locker, entspannt: Die Atmosphäre, die am vergangenen Samstag über dem Platz der Grundrechte lag, war die eines friedlichen und freundschaftlichen Miteinanders. Die 1.500 Menschen, die dort zwei Stunden lang ein fröhliches Fest feierten, kamen aus allen Gruppen der Stadtgesellschaft.

weiterVielfalt: Buntes Fest mit klarer Botschaft

Vorschau

Eindeutiges Signal: Karlsruhe zeigte Flagge

Das Signal war eindeutig: In Karlsruhe ist kein Platz für Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Die Stadt steht für ein Miteinander der Kulturen und Nationalitäten.

weiterEindeutiges Signal: Karlsruhe zeigte Flagge

KSC: Bei Aufstieg Feier

Karlsruhe und die Region sind im Fußballfieber. Der Karlsruher SC kann nach sechs Jahren Abstinenz wieder in die Bundesliga zurückkehren. Dazu müssen sich die Blau-Weißen in der Relegation gegen den Hamburger SV durchsetzen.

weiterKSC: Bei Aufstieg Feier
Am 10. Juni Bürgerwerkstatt zu Sanierung

Grünwettersbach: Diskussion zu Maßnahmen

Zur Bürgerwerkstatt in Grünwettersbach lädt die Stadt alle Interessierten des Stadtteils für Mittwoch, 10. Juni, in die Heinz-Barth-Schule Wettersbach, Esslinger Straße 2, ein. Dann möchte sie ab 19 Uhr vorstellen, was es Neues im geplanten Sanierungsgebiet Grünwettersbach gibt.

weiterGrünwettersbach: Diskussion zu Maßnahmen

Vorschau

Daimler-Vorstandsvorsitzender Zetsche übergibt Benz-Patentwagen-Modell an OB

Benz: Hommage an die Geburtsstadt

Nach seinem Vortrag im Rahmen des internationalen Kongresses für Energieforschung, EST 2015, im Kongresszentrum übergab der Vorstandsvorsitzende der Daimler AG, Dr. Dieter Zetsche das Modell eines Benz-Patentmotorwagens im Maßstab von 1:5 an OB Dr. Frank Mentrup.

weiterBenz: Hommage an die Geburtsstadt

Radverkehr: Für Helden neuer Mobilität

Das Land möchte mit der neuen Landesauszeichnung „Heldinnen und Helden der neuen Mobilität“ Berufstätige würdigen, die im Bereich Mobilität arbeiten und damit für andere neue und nachhaltige Wege der Mobilität erst möglich machen.

weiterRadverkehr: Für Helden neuer Mobilität

Vorschau

Festakt und Ausstellungseröffnung zum Diamantjubiläum / Vorbild für andere Städte

Partnerschaft Karlsruhe-Nancy: 60 Jahre erfolgreiche Kooperation

Die Fächerstadt Karlsruhe und die Stadt der goldenen Tore, Nancy in Lothringen, sind seit 60 Jahren verpartnert. Das feierten die Städte vorige Woche mit einem Festakt im Rathaus und einer Ausstellungseröffnung im Regierungspräsidium am Rondellplatz, in der fast 100 Kunstschaffende aus den beiden Städten ihre Werke zeigen.

weiterPartnerschaft Karlsruhe-Nancy: 60 Jahre erfolgreiche Kooperation
Demo und Gegenveranstaltungen führen zu Beeinträchtigungen

Innenstadt: Erneut Aufzug von Pegida

weiterInnenstadt: Erneut Aufzug von Pegida
Ab Schuljahr 2015/2016 freie Schulwahl für alle

Gemeinderat: Auf Inklusion vorbereiten

Ab dem Schuljahr 2015/2016 wird in Baden-Württemberg die UN-Behindertenkonvention an Schulen umgesetzt. Das bedeutet, dass Eltern behinderter Kinder selbst entscheiden können, ob ihr Kind auf eine Sonderschule oder eine allgemeine Schule geht.

weiterGemeinderat: Auf Inklusion vorbereiten
Lob für Jahresbilanz des Behindertenbeirats

Gemeinderat: „Bleiben Sie am Ball"

Barrierefreiheit, Leichte Sprache, Inklusion, Stadtplan für Menschen mit Behinderungen - die Arbeit geht dem ehrenamtlichen städtischen Behindertenbeirat nicht aus. Im Gegenteil. Immer wieder sind die Lobbyarbeiter in eigener Sache gefragt, führen Gespräche mit Politik und Verwaltung, beteiligen sich an Arbeitsgruppen und Ausschüssen und kämpfen für Selbstverständlichkeiten. Ein mühsames Unterfangen, das oft nur schleppend vorankommt.

weiterGemeinderat: „Bleiben Sie am Ball"

Vorschau

Gemeinderat änderte für IKEA-Filiale Bebauungspläne

Gemeinderat: Schritt zu Möbelhaus

Es tut sich viel in der Oststadt, manches bedarf der Anpassung. Die Öffentlichkeit soll durch Auslegen der Bebauungspläne über Änderungen informiert werden: bezogen auf Rintheim-Süd, das Gewerbe- und Industriegebiet Gerwigstraße sowie eine Nutzungsartfestsetzung im Sinne der letztgenannten Maßnahme zur dortigen Niederlassung des schwedischen Möbel-Konzerns IKEA. Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen und so das Verfahren zur Aufstellung der Pläne vorangebracht.

weiterGemeinderat: Schritt zu Möbelhaus

Gemeinderat: Für Stadion-Neubau weniger Schutzzone

Unabhängig von der Liga-Zugehörigkeit des KSC ist der Neubau des Wildparkstadions beschlossen. Zur Realisierung desselben gilt das nun auch für eine Änderung des Landschaftsschutzgebiets Nördliche Hardt.

weiterGemeinderat: Für Stadion-Neubau weniger Schutzzone

Gemeinderat: Umlegung angeordnet für neues Wohngebiet

Eine Umlegung soll die Verwirklichung des Bebauungsplans „Oberer Säuterich“ und so ein benötigtes neues Wohngebiet ermöglichen - in Durlach-Aue. Die dazu erforderliche Anordnung hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung ohne Debatte einstimmig gebilligt.

weiterGemeinderat: Umlegung angeordnet für neues Wohngebiet

Vorschau

Ausschuss beschäftigte sich mit der Innenstadtentwicklung

Wirtschaftsförderungsausschuss: Handel weiter wichtiger Impulsgeber

Mit seinem bisher geschnürten Gesamtpaket zur Stärkung des Einzelhandels liegt Karlsruhe richtig. Dies wurde im Wirtschaftsförderungsausschuss deutlich, der am Dienstag unter der Leitung von Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz tagte.

weiterWirtschaftsförderungsausschuss: Handel weiter wichtiger Impulsgeber

Vorschau

Planungsausschuss: Mietwohnungen auf Sportareal

Etwa 420 Mietwohnungen für rund 1.000 Menschen, kleinere Gewerbeeinheiten, eine Kindertagesstätte sowie betreutes Wohnen sollen durch die Volkswohnung (VOWO) auf dem ehemaligen Sportareal in Daxlanden entstehen.

weiterPlanungsausschuss: Mietwohnungen auf Sportareal

Vorschau

Feuerwehrchef Bechtold in Ruhestand verabschiedet

Branddirektion: „Einfach anpacken“

"Eigentlich wollte ich nach dem Studium einen soliden Arbeitsplatz als Konstrukteur antreten", verriet Günter Bechtold bei seiner Verabschiedung in den Ruhestand. Dass eine Ausschreibung der Stadt den Diplom-Ingenieur 1978 zur Berufsfeuerwehr Karlsruhe führte, war nicht nur für ihn eine gute Entscheidung.

weiterBranddirektion: „Einfach anpacken“
Zusammenarbeit mit Rheinland-Pfalz

Branddirektion: Neues Löschboot für mehr Sicherheit auf dem Rhein

Es ist 15 Meter lang und kann zur Brandbekämpfung bis zu 10.000 Liter Wasser pro Minute abgeben. Das neue Hilfeleistungslöschboot, das die Stadt Karlsruhe und das Land Rheinland-Pfalz für den Standort Karlsruher Rheinhafen bestellt haben, soll Mitte 2016 ausgeliefert werden. Auch das Land Baden-Württemberg gibt Geld und Rheinland-Pfalz beteiligt sich zur Hälfte an den Betriebskosten.

weiterBranddirektion: Neues Löschboot für mehr Sicherheit auf dem Rhein

Vorschau

Blick auf fünf umstrittene Projekte

Stadtbauforum: Bauen im Kontext

„Bauen im Kontext – was passt?“ Mit dieser Frage setzte sich unlängst das Stadtbauforum in der voll besetzten Gaststätte Im Schlachthof auseinander.

weiterStadtbauforum: Bauen im Kontext

Vorschau

Ab heute elf Tage Vergnügen pur auf der Frühjahrsmess'

Jahrmarkt: Looping in 62 Metern

Der Rotor des Looping-Karussells "Gladiator" wirbelt seine Fahrgäste in 62 Metern Höhe mit etwa 90 Stundenkilometern durch die Luft. Und die Gondeln drehen sich dabei auch noch in mehreren weiteren Richtungen. Dieses erstmals auf dem Karlsruhe Messplatz gastierende Fahrgeschäft sorgt damit auf der Frühjahrsmess', die am heutigen Freitag beginnt, für Adrenalinausstoß pur.

weiterJahrmarkt: Looping in 62 Metern

Vorschau

Sinn, Genese und Perspektive / BÜGA stellt Buch vor

Stadtgrün: Karlsruhes Grün in Text und Bild

Es grünt so grün in der Fächerstadt, dass der Verein Bürgergartenschau (BÜGA 2015) ein Buch über das „Grün in Karlsruhe“ herausgab, um Schloss- und Stadtgarten, Günther-Klotz-Anlage, kleine Idyllen, den Wald aufzuzeigen.

weiterStadtgrün: Karlsruhes Grün in Text und Bild
Hunderte Mini-Athleten geben bei Kiga-Olympia Gas

Kinder: Für Spaß an Bewegung

Luftballonkünstler, Farben drehen, Tunnel und Berg, Balltransport: Was das IOC so vielleicht nicht zulassen würde, forderte und förderte rund 720 Vier- bis Sechsjährige vergangene Woche bei der 8. Auflage von Kindergarten-Olympia.

weiterKinder: Für Spaß an Bewegung

Vorschau

Nach 56 Jahren jetzt Betriebsende auf der Linie 5

Straßenbahn: Holzklasse in Rente

Die Karlsruher „Holzklasse“ ging nach 56 Jahren in den Ruhestand. Am vergangenen Freitag setzten die Verkehrsbetriebe (VBK) die Gelenktriebwagen vom Typ Karlsruhe des Herstellers Deutsche Waggon- und Maschinenfabriken GmbH Berlin (DWM), später Waggon-Union Berlin (WU), letztmals auf dem Westast der Linie 5 ein. Das älteste der sechs historischen Fahrzeuge, das am Freitag unterwegs war, stammt aus dem Jahr 1972.

weiterStraßenbahn: Holzklasse in Rente

Vorschau

Bürgerideen zum Finale des Stadtteilentwicklungsplans vorgestellt

Zukunft: Vision für Neureut im Jahr 2020

Wie soll Neureut im Jahr 2020 aussehen? Über ein Jahr hinweg setzten sich Bewohner innerhalb des integrierten Stadtteilentwicklungskonzepts mit unterschiedlichen Themen ihres Stadtteils auseinander. Sie besprachen Ideen zur Radwegsituation, Barrierefreiheit oder Wohnflächenentwicklung.

weiterZukunft: Vision für Neureut im Jahr 2020

Vorschau

Badische Landesgewerbehalle vor 150 Jahren eröffnet

Geschichte: Neuheiten und Fachwissen

Im 19. Jahrhundert geriet das Handwerk zunehmend unter Druck. Gründe dafür waren die Industrialisierung sowie die 1862 eingeführte Gewerbefreiheit, die die bisherige Organisation des Handwerks in Zünften beendete. Der Ruf nach einer Unterstützung des Handwerks wurde immer lauter.

weiterGeschichte: Neuheiten und Fachwissen

Vorschau

Filmfestival dokKa geht im Juni in die zweite Runde

Kultur: Nüchtern betrachtet

Üblicherweise gibt es bei einem Dokumentarfilmfestival ausschließlich dokumentarische Filme zu sehen. Die hat die Karlsruher Variante dokKa natürlich auch im Programm, erweitert das Präsentationsspektrum aber um Hördokumentationen und installative Arbeiten.

weiterKultur: Nüchtern betrachtet

Vorschau

Bevölkerung gestaltet Doppelausstellung "Mittendrin - Menschen in Karlsruhe" mit

Kultur: Eigene Fotos für Gegenwartsschau

Das Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais und das Durlacher Pfinzgaumuseum in der Karlsburg setzen ein Erfolgssystem fort, das sie im vorigen Jahr zum ersten Mal praktiziert haben. Hatten sie sich im vergangenen Jahr freilich mit den Auswirkungen des Ersten Weltkrieges auf Karlsruhe bei ihrer ersten Doppelausstellung mit einem historischen Thema gewidmet, nehmen sie sich 2015 zum 300. Stadtgeburtstag die Gegenwart vor.

weiterKultur: Eigene Fotos für Gegenwartsschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen