Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 29. Mai 2015

Straßenbahn: Holzklasse in Rente

ABSCHIED: Die „Holzklasse“, die seit Jahren auf der Linie 5 unterwegs war, hatte am vergangenen Freitag ihre letzte Fahrt. Foto: VBK

ABSCHIED: Die „Holzklasse“, die seit Jahren auf der Linie 5 unterwegs war, hatte am vergangenen Freitag ihre letzte Fahrt. Foto: VBK

 

Nach 56 Jahren jetzt Betriebsende auf der Linie 5

Die Karlsruher „Holzklasse“ ging nach 56 Jahren in den Ruhestand. Am vergangenen Freitag setzten die Verkehrsbetriebe (VBK) die Gelenktriebwagen vom Typ Karlsruhe des Herstellers Deutsche Waggon- und Maschinenfabriken GmbH Berlin (DWM), später Waggon-Union Berlin (WU), letztmals auf dem Westast der Linie 5 ein. Das älteste der sechs historischen Fahrzeuge, das am Freitag unterwegs war, stammt aus dem Jahr 1972.

Für die Verkehrsbetriebe und für viele Karlsruher endet mit der letzten Fahrt der „Holzklasse“ eine Ära. Über Jahrzehnte hinweg prägte der Wagentyp das Stadtbild und trug die Hauptlast des Straßenbahnverkehrs. Die Bahn hatte zahlreiche Fans. Viele Karlsruher sind mit ihr groß geworden und mochten das ganz besondere, nostalgische Fahrgefühl, das Rütteln und natürlich auch die bekannten Holzsitze.

Doch die alten Bahnen hatten auch einen entscheidenden Nachteil: Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und Eltern mit Kinderwagen konnten die „Holzklasse“ gar nicht oder nur mit fremder Hilfe nutzen, weil es beim Einstieg steile Stufen zu überwinden galt. Im Fahrzeug war nicht genügend Fläche, um einen Rollstuhl sicher abzustellen. Wie die VBK weiter mitteilen, gehen zwei Bahnen in ihren historischen Fahrzeugbestand über und sollen immer wieder auf Sonderfahrten zu sehen sein.

Während der Pfingstferiensperrungen in der Kaiser- und der Rheinstraße fährt die Linie 5 aufgrund des dichten Umleitungsverkehrs nicht. Sie wird auf Teilstücken durch Busse ersetzt. Ab dem 8. Juni, 4 Uhr, rollen auf der wiedervereinten kompletten Linie 5 moderne Niederflurstraßenbahnen. -red-/-trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe