Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 19. Juni 2015

Sport: Festival mit WM-Fieber

Traugott-Bender-Sportpark feiert rund um Frisbee-WM

Jede Menge Aktionen zum Mitmachen und Zuschauen bietet das Sportfestival im Traugott-Bender-Sportpark vom 25. bis 28. Juni. Alle ansässigen Vereine, Organisationen und Institutionen sind mit von der Partie und haben zum 300. Stadtgeburtstag ein Riesenprogramm zum Mitmachen und Zuschauen zusammengestellt.

Los geht`s am Donnerstag um 13 Uhr auf dem SSC-Sportplatz, mit den Qualifikationsrunden der Freestyle-Frisbee-WM, zu der 100 Teilnehmer erwartet werden. Turnierdirektor Florian Hess ist gleich doppelt gefordert: Nach dem Gewinn der Europameisterschaft mit Alex Leist in der Kategorie "Open Pairs" rechnen sich die beiden SSCler gute Chancen aus, beim Heimturnier den WM-Titel zu holen.

Am Freitag beginnen die WM-Viertelfinalspiele bereits um 10.30 Uhr, die Halbfinalrunden laufen am Samstag ab 10.30 Uhr, die Finalrunden beginnen am Sonntag ebenfalls um 10.30 Uhr.

Das große Sportparkfestprogramm läuft am Samstag und Sonntag jeweils ab 9 Uhr, wobei der Samstag ganz im Zeichen der 1. Deutsche HOLF-Meisterschaft und weiteren Turnieren und Wettkampfbegegnungen im Beachvolleyball, Badminton, Volleyball, Rugby- und Fußball steht. Vertreten sind ebenso Sportarten wie Ballett, Basketball, Baumyoga, Bike-Polo, Capoeira, Cricket, Funshine-Segeln, Geräteturnen, Inline-Hockey, Judo, Leichtathletik, Slackline, , Muay Thai, Karate, Ninjutsu, Roller-Derby, Sportgymnastik, Rugby, Boule, Sportkegeln, Tauchen, Taekwondo, Trampolin, Volleyball, Wasserspringen und Zumba.

Das Fächerbad öffnet an zwei Tagen seine Türen zum kostenlosen Schwimmen, Aqua-Kursen zum Kennenlernen und Kinderanimationen. Die Kunstturnregion zeigt ihr Können ebenso wie das Kletterzentrum „Art of Climbing“ des Deutschen Alpenvereins mit Kistenklettern und Slackline. Der Karlsruher SV hat sich das Thema Fußball auf die Fahnen geschrieben und veranstaltet im Rahmen des Sportparkfests zudem die DM-Finalrunde im 7er-Rugby der Damen. Am Samstagabend wird zudem fetzige Live-Musik bei freiem Eintritt geboten: Ab 20 Uhr spielen Toney und Radioman. -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe