Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 26. Juni 2015

Wissenschaft: "Effekte" on stage

 

Forschungsparcours und Wissenschaftsshow zum Finale

(res) Mit einem Forschungsparcours und einer Wissenschaftsshow endet das Wissenschaftsfestival "Effekte" am Donnerstag, 2. Juli, auf dem Campus der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft.

"Effekte on Stage" heißt das Schlussevent, das sich die Hochschule als Beitrag zum Stadtgeburtstag hat einfallen lassen. Ab 17 Uhr präsentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Aktionszelten aktuelle Projekte zu Zukunftsthemen wie Energie, Umwelt oder Mobilität. Etwa eine autarke solarelektrische Raumklimatisierung, Gassensoren oder Flugzeug-Livetracking mit Sekundärradarsystem.

Ab 18 Uhr startet das Programm auf der Bühne mit Markus Brock als Moderator. Bei Live-Experimenten, Video-Einspielungen, Science Slam und Talks erfahren die Gäste, an welchen spannenden Technologien die Hochschule arbeitet: Wie können wir Gebäude erdbebensicher machen? Wie wäre eine schnelle und mobile Blutanalyse möglich? Oder: Wie lassen sich giftige Stoffe aus dem Trinkwasser filtern? Dramaturgie und Einspielfilme der Show sind ein Projekt des Studiengangs KulturMediaTechnologie, den die Hochschule in Kooperation mit der Hochschule für Musik Karlsruhe anbietet. Der Eintritt zu "Effekte on Stage" ist frei. Weitere Infos und einen Live-Stream gibt es unter www.hs-karlsruhe.de.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe